13.01.2021

Cannes Lions 2021

Die Verleihung soll im Juni stattfinden

Nach der Absage 2020 sollen diesen Sommer die kreativen Arbeiten von zwei Jahren berurteilt werden.

Die Veranstalter der Cannes Lions haben bestätigt, dass die Verleihung der Lions wie gewohnt in der dritten Juniwoche 2021 stattfinden wird. Nach der Verschiebung der Verleihung im letzten Jahr werden die Jurys die Arbeiten beider Jahre beurteilen und die Lions für 2020 und 2021 vergeben, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch.

«Seit mehr als 65 Jahren setzen die Cannes Lions den Massstab für grossartige kreative Arbeit», wird Lions-Geschäftsführer Simon Cook zitiert, «und nach der Enttäuschung über die Verschiebung der Lions-Auszeichnungen für 2020 freuen wir uns darauf, den Jurys im Juni die Arbeiten zu präsentieren. Wir sind begeistert von der Vielfalt der Arbeiten, die bei unseren regionalen Auszeichnungen – Eurobest, Dubai Lynx und Spikes Asia – entstanden sind.»

Es ist geplant, die Arbeiten persönlich im französischen Cannes während des Cannes Lions International Festival of Creativity zu beurteilen und zu präsentieren, das ab sofort für Teilnehmeranmeldungen geöffnet ist.

«Während die Reisemöglichkeiten derzeit eingeschränkt sind, gibt die Verfügbarkeit von mehreren Impfstoffen Hoffnung, dass wir im Juni zusammen sein können, auch wenn wir die Anzahl der Delegierten, die sicher teilnehmen können, begrenzen müssen», so der Lions-Vorsitzende Phillip Thomas. «Wir werden die Situation weiterhin sorgfältig beobachten und unsere regelmässige Kommunikation mit den Behörden in Frankreich aufrechterhalten. Aber es gibt viele andere grosse internationale Veranstaltungen, die für den gleichen Zeitraum geplant sind, und aus Gesprächen mit der globalen Industrie geht hervor, dass alle sehr daran interessiert sind, wieder zusammenzukommen.» (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210920

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.