12.02.2020

Büro Strebel

Ein Swipe auf dem Ski

Ein Radiospot und ein Plakat machen auf den möglichen Kauf von Onlinetickets aufmerksam. Dabei wird das mühsame Anstehen zelebriert.

Seit diesem Winter können die Gäste der Skiregion Engelberg Titlis ihre Skipässe ebenfalls online kaufen. Um das Angebot unter den Gästen bekannt zu machen, sei das Büro Strebel mit der Konzeption einer Kampagne beauftragt worden, heisst es in der Mitteilung dazu.

Das von der Aargauer Agentur entwickelte Sujet sei so einfach wie überraschend. Es zeige die typische Handbewegung, den Swipe, wie wir sie alle jeden Tag zigmal ausführen, anstatt auf einem Smartphone auf einem Ski. Es dramatisiere so, wie einfach und schnell man mit einem Onlineticket auf die Piste kommt.

RZ_Titlis_Plakat 2


Das Motive ist auf Plakaten, Postkarten, Online sowie auf den Social-Media-Kanälen zu sehen. Zusätzlich kommt noch ein Radiospot zum Einsatz. Dieser demonstriert dem Hörer gleich, wie mühsam und nervenaufreibend das Anstehen an der Kasse ist und wie einfach man die Warteschlange mit dem Onlineticket umgehen kann.


Verantwortlich bei Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis: Peter Reinle (Leiter Marketing); Barbara Mathis (Marketing); verantwortlich bei Büro Strebel: Robin Strebel, Joceline Strebel (Kreation); Esther Kümin (Beratung); Felix Streuli (Fotografie); Jingle Jungle (Produktion Radiospot) (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200926

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.