11.06.2019

TKF

Eine gestylte Kuh im Cover-Look

Die Agentur inszeniert das meistgezeigte Motiv in der Plakatgeschichte der Olma auf eine komplett neue Art.

Die Olma 2019 hat eine ganz besondere Botschafterin: die Kuh. Das klassische Motiv wurde laut Mitteilung «modern inszeniert». Damit präsentiere sich die grösste Schweizer Publikumsmesse gleichzeitig traditionell und modern.

olmakuh

Eingefangen hat das Motiv die Zürcher Fotografin Tina Sturzenegger auf dem Biohof Dusch im Bündner Paspels. Als Models gecastet wurden Yvonne, Galle, Gute und Fränzi. Die Letztgenannte hat am Schluss dann auch das Rennen gewonnen.

Verantwortlich bei Olma Messen St.Gallen: Nicolo Paganini (Direktor), Katrin Meyerhans (Leiterin Publikumsmessen); verantwortlich bei TKF: Tim Stockmar, Matthias Eberle (Kreation), Marco Kleger (Beratung). (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190620

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.