14.09.2020

Mandatsgewinn

Family begleitet Watson in die Romandie

Die erste nationale Imagekampagne ist bereits konzipiert. Sie wird im März 2021 starten.

Family begleitet Watson beim Markteintritt in der Westschweiz. Gleichzeitig sei das Ziel des neuen Mandats, den Brand Watson auch in der Deutschschweiz zu stärken, heisst es in einer Mitteilung. 

«Wir werden die Bekanntheit von Watson mit einer Breitenstrategie in der Schweiz insgesamt stärken. Wir gehen gezielte Partnerschaften ein, die von längerer Qualität beseelt sein werden. Für diese grosse Varietät an Dienstleistungen über alle Werbeformate hinweg, haben wir uns mit Family für eine super kreative und transparente Agentur mit inspirierenden Expertinnen entschieden», lässt sich Tarkan Özküp, Chief Commercial Officer von Watson, zitieren. 

«Das wir mit unseren Konzepten den Zuschlag ohne Pitch erhalten haben, ist für uns der Beweis, dass wir die Marke und ihre Vision verstanden haben», so Claudio Catrambone von Family.

Die erste nationale Imagekampagne ist bereits konzipiert. Aktuell entwickelt Family in engem Austausch mit dem Auftraggeber die kanalspezifischen Adaptionen der Leitidee. Der Start der neuen Kampagne ist im März 2021.

Seit 2008 realisiert Family Projekte für Kunden wie KPT, Credit Suisse, Amorana und Microsoft. (pd/eh)

 

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200921

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.