05.06.2001

WerbART

Freche Werbekampagne für Radio Grischa

"Ds Radio vo do".

Rechtzeitig zur Aufschaltung vom neuen akustischen Auftritts von Radio Grischa hat sich das Radioteam in Zusammenarbeit mit der Kreativbüro WerbART in Untervaz eine Kampagne ausgedacht. Diese hat zum Ziel, mit den gegensätzlichen Sujets eine breite Hörerschaft anzusprechen und das breite Spektrum von Radio Grischa aufzuzeigen. Das Radio bietet neben den herkömmlichen Ohrwürmern spezielle Sendungen an, wie beispielsweise "Sapperlot" für die Romontschia, "Arcobaleno" mit italienischen Spezialitäten, "New American Music", "Grischa in The Mix" für die House-Freunde und "Café Latino" mit südländischen Rhythmen. Werbemittel sind Plakate, Fernseh-Spots und Kinowerbung.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191212

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.