08.04.2021

Wirz

Frisches Gemüse rückt in den Vordergrund

Wer besser isst, fühlt sich besser: Mit dieser Botschaft bewirbt die Agentur Wirz in der neuen Migros-Kampagne das Früchte- und Gemüse-Angebot. Grünzeug soll zum «Feelgood-Food» werden.

Um den Leuten frische Früchte und frisches Gemüse schmackhaft zu machen, setzen Migros und Wirz auf die eine simple Wahrheit: Wer besser isst, fühlt sich besser. Früchte und Gemüse sind in der neuen Kampagne nicht bloss schnöde Nährstofflieferanten, sondern wortwörtlicher Feelgood-Food.

Ob regional, vergünstigt oder bio: Die Sujets rücken frische Früchte und frisches Gemüse in den Vordergrund und zeigen, «wie vielfältig es im Gemüseregal der Migros zu und her geht», schreibt Wirz in einer Mitteilung.

Dass diese Vielfalt ganz unterschiedlich interpretiert wird, zeige der Blick ins Wohnzimmer der Protagonisten der TV-Spots. Während die einen das neue Lebensgefühl dank bunter Smoothies voll auskosten, setzen die anderen auf natürlichen Genuss und sparen sich so den einen oder anderen Zubereitungsschritt.

 

TV-Commercial «Einfach gut leben: Salat»:

 

TV-Commercial «Vitaminfranken»:

Für viele weitere Ideen rund um ausgewogenen Feelgood-Food verweisen die Online-Werbemittel auf den Kampagnen-Hub mit passenden Rezepten und nützlichen Tipps – ein weiteres Beispiel dafür, wie die Migros einfach zu einem guten Leben beiträgt.

Die Kampagne ist seit dem 6. April on air.

Migros_MSP_Gut_fuer_dich_Plakat_Bio_F200

Migros_MSP_Gut_fuer_dich_Plakat_Vitaminfranken_F200

Migros_MSP_Gut_fuer_dich_Plakat_Adr_F200

 

 

Verantwortlich beim Migros-Genossenschafts-Bund: Alexander Herrmann (Abteilungsleiter Sortimentsprofilierung); Catia Pérez (Projektleiterin Sortimentsprofilierung); Teresa Allesch (Brand Managerin Bio); Tanja Krause (Sales Promotion); Valeria Marra (Media); Naomi Romanutti (Digital); verantwortlich bei Wirz: Lorenz Clormann, Marcus Josty, Yannick Schaller, Zara Velchev (Kreation); Cosima Lang, Laura Saner (Storyline); Adrian Huwyler, Nico Keramaris, Björn Bippus, Nathalie Reichmuth (XLAB); Erasmo Palomba, Nadja Kilchhofer, Ruwanie Hayoz (Agency Producing); Ella Papadakis, Katharina Erdrich, Laura Schädler, Lena Kast (Beratung); Marleen Diener (Strategie); Giovanni Bucca, Thomas Peller, Yussef Serrat, Andrea Bosshard, Oliver Fäs, Désirée Guzzo, Corinne Räber, Karin Gartmann, Sonja Jegen, Eros Montagnani, Robin Schuler, Sherif Ademi, Philipp Tschirren (Medienrealisation); verantwortlich für Produktion: Stories (Production): Micha Lewinsky (Regie); Jan Mettler (DoP); Florian Nussbaumer (Executive Producer); Joel Scheidegger (Producer); Chenyi Yu (Production Coordinator); Peter Scherz (Production Design); Pascale Suter (Styling); Wolfgang Weigl (Schnitt); Fabian Sturzenegger, Adrian Frutiger (Musik); Jingle Jungle Tonstudios (Mix); weitere Verantwortliche: Family (Executive Production): Chuck Studios (Production); Kristy Snell (Regie und Fotografie); Svenja Hässig (Executive Producer); Ronald Hietbrink (Producer); Marc Ambühl (Edit); Tristen Mackenzie (Color Grading); Jingle Jungle Tonstudios (Mix); verantwortlich für Media: Dynamo Team der Dentsu Switzerland AG, Webrepublic. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210419

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.