18.06.2019

Cannes Tagebuch #2

Glacé und Gretchenfragen

Ein Referat über Cyberaktivismus holte mich innert weniger Minuten vom Frosé-Hoch zurück auf den Boden, schreibt Judith Maurer, Texterin/Konzepterin bei Ogilvy Schweiz.
Cannes Tagebuch #2: Glacé und Gretchenfragen
Judith Maurer, Texterin/Konzepterin bei Ogilvy Schweiz, in Cannes. (Bild: zVg.)

Was fällt den Schweizer Kreativen bei der Werbe-Weltmeisterschaft in Cannes auf? Hier die Eindrücke von Judith Maurer, Texterin/Konzepterin bei Ogilvy Schweiz:

In einer Viertelstunde vom Frosé-Hoch auf den nüchternen Boden der Realität – dorthin hat mich Matt Rivitz gebracht. Der Amerikaner trat mit einem Tweet die Bewegung «Sleeping Giants» los. Mit einem Screenshot wies er ein Unternehmen höflich darauf hin, dass ihre Werbung auf Breitbart News geschaltet wird, einer rechtspopulistischen Plattform. So entstand eine Cyberaktivismus-Initiative, über die Rivitz knackige 15 Minuten referierte und die mir ordentlich zu denken gab.

Weil er schneller weg war als ich das Fragetool gecheckt habe, blieb meine Frage offen: Sind Agenturen oder sogar ich als Kreative für die Platzierung ihrer Outputs verantwortlich? Vielleicht finde ich die Antwort in den Kommentaren, etwas weiss ich schon jetzt. Ich habe plötzlich Lust, den Vortrag von Sheryl Sandberg zu boykottieren. Denn Facebook hilft bekanntlich immer noch bei der Verbreitung von menschenfeindlichen Inhalten mit.

Ich kann nicht über jede bis jetzt erlebte Cannes-Viertelstunde so viel erzählen. Die beiden LGBTQ-Vorträge, die ich bis jetzt gehört habe, waren zum Beispiel etwas oberflächlich. Für mich steht die grosse Aufregung aber noch bevor, bald findet das Briefing für die Young Lions Competition statt, in der ich mit meinem Art-Partner die Schweiz in der Kategorie Digital vertrete. Falls wir was reissen, gönnen wir uns übrigens statt Uber einen Heli zum Flughafen. Wobei – das wäre auch ein gutes Trostpflaster.

Mein Fazit zu den ersten 24 Stunden in Cannes: Ich fühle mich inspiriert und bleibe Fan der Werbebranche. Falls die Motivation nicht anhält, kann ich ja immer noch als Frosé-Testimonial durchstarten.




Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190722

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.