13.01.2021

Rod Kommunikation

Helvetas als neuen Kunden gewonnen

Die Entwicklungsorganisation hat sich nach einer mehrstufigen Agenturevaluation für Rod entschieden.
Rod Kommunikation: Helvetas als neuen Kunden gewonnen
Hat sich für Rod Kommunikation entschieden: Helvetas. (Bild: Keystone/Walter Bieri)

Die unabhängige Schweizer Entwicklungsorganisation Helvetas entscheidet sich nach einer mehrstufigen Agenturevaluation für eine Zusammenarbeit mit der Zürcher Kreativagentur Rod Kommunikation. Neben der «ausgewiesenen Kompetenz in den Bereichen Strategie, Content, Digital und Performance» überzeugte Helvetas «der Ansatz eines integrierten und modernen Campaigning», wie es in einer Mitteilung von Rod heisst.

«Wir möchten mit dem Team von Rod die Schweizer Öffentlichkeit davon überzeugen, dass Armut überwunden werden kann und dass es sich lohnt, sich für eine gerechte Welt einzusetzen, in der alle Menschen in Würde und Sicherheit leben und der Umwelt Sorge tragen», wird Stefan Stolle, Leiter Marketing und Kommunikation bei Helvetas, in der Mitteilung zitiert. Die Zusammenarbeit startet ab sofort.

Die vor vier Jahren lancierte Generationenkampagne von Spinas Civil Voices laufe aus. «Die nächste Kampagne wird von Rod entwickelt», so Stolle weiter. Spinas Civil Voices werde für Helvetas weiterhin Direct-Mail-Kampagnen umsetzen. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20210127

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.