13.09.2018

Inhalt und Form

Herzliche Einladung für Einbrecher

Die Zürcher Kreativen haben für die Stadtpolizei Zürich eine Sensibilisierungskampagne umgesetzt.

Was für Normalbürger wie ein harmloses gekipptes Fenster oder wie ein zufällig abgestellter Grüngut-Container aussieht, kann von Einbrechern ganz anders verstanden werden: als Einladung, direkt in die gute Stube hineinzuspazieren.

quer

123021807_StaPo_Stand_Einbruch_G5_1436x2496_1zu1_kd_d[1][1]

Um auf diesen Umstand aufmerksam zu machen und Einbrüche erfolgreich zu verhindern, entwickelte Inhalt und Form für die Stadtpolizei Zürich eine umfassend angelegte Awareness-Kampagne. Diese startet laut einer Mitteilung mit einem Messestand und wird parallel in den sozialen Medien online begleitet. Weitere Massnahmen folgen.

«Wenn nur ein Einbruch dadurch verhindert wird, hat sich die Arbeit schon mehr als gelohnt», so Dominik Stibal, CEO und Inhaber von Inhalt und Form, zu persoenlich.com.

Verantwortlich bei Stadtpolizei Zürich: Gabriela Affeltranger (Chefin Kriminal- und Verkehrsunfallprävention), Roger Grab (Sicherheitsberater Kriminalprävention), Reto Bohrer (Fachspezialist Kriminal- und Verkehrsunfallprävention); verantwortlich bei Inhalt und Form: Dominik Stibal (CEO), Karin Estermann (ECD), David Hugentobler (CD Text), Christine Boje (Konzeption, Text), Jan Löchler (Konzeption, Grafik, Bildbearbeitung), Manuela Marty (Projektleitung). (pd/cbe)

 

 

 

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar