15.03.2016

ADC

Jean-Remy von Matt kommt in die Hall of Fame

Der Gründer der Agentur Jung von Matt sei der «wohl international bekannteste Schweizer Werbeexport».
ADC: Jean-Remy von Matt kommt in die Hall of Fame

An der ADC Preisverleihung vom Samstag wurde Jean-Remy von Matt in die Hall of Fame des ADC Schweiz aufgenommen. Der Gründer und Kopf von Jung von Matt ist gebürtiger Schweizer und hat in Deutschland eine einzigartige Werbekarriere gemacht. Er sei, so Laudator Peter Brönnimann, heute der wohl international bekannteste Schweizer Werbeexport – abgesehen vielleicht von «Wer hat’s erfunden? Ricola!». Aber auch das habe Jean-Remy erfunden. An der darauf folgenden ADC Gala feierten über 600 Gäste das 40. Jubiläum des Kreativclubs. (pd)

Bild: zVg



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201025

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.