06.08.2019

Juicar

Melanie Winiger zeigt «ihren Neuen»

Bisher habe sie einen Franzosen, einen Italiener, einen Deutschen und zwei Amerikaner gehabt, sagt die Schauspielerin im Werbespot des eMobility-Diensts Juicar.
Juicar: Melanie Winiger zeigt «ihren Neuen»
Melanie Winiger posiert Juicar. (Bild: zVg.)

Das Zürcher eMobility-Startup Juicar lanciert die erste Kampagne zur Bewerbung ihres Elektroautos im Abo. Mit Melanie Winiger als Darstellerin bekommt das Tochterunternehmen von Alpiq prominente Unterstützung.

Hatte die Schauspielerin und Ex-Miss-Schweiz in der Vergangenheit «einen Neuen», habe man davon nicht viel in der Öffentlichkeit erfahren, heisst es in der Mitteilung dazu. Jetzt habe sie wieder einen Neuen und für einmal spreche sie nun auch in der Öffentlichkeit darüber. In der neu gelaunchten Kampagne von Juicar, welche in vier Sprachen geführt wird.

Der Neue von Melanie heisst Juicar, kommt aus Zürich und ist ... ein Auto; genauer gesagt ein Elektroauto im Abo, schreibt Juicar. Nach einem Franzosen, einem Italiener, einem Deutschen und zwei Amerikanern ist sie angekommen, hat die für sie perfekte Mobilitätslösung gefunden und ist nun ganz elektrisch unterwegs.

Ziel der Kampagne ist es, Awareness zu generieren für die ersten rein elektrischen Mobilitätsabos der Schweiz. Mit Melanie Winiger als Darstellerin bekommt Juicar potente Unterstützung. Melanie stehe schon seit langem für Nachhaltigkeit und einen nachhaltigen Lebensstil und passe so perfekt zur Marke, heisst es weiter.

Das Credo von Juicar: Jeder sollte ein Elektroauto und seine eigene Ladestation vor der Haustüre haben können – ganz ohne Verpflichtung oder finanzielle Risiken. Juicar bietet den Einstieg in die Elektromobilität mit verschiedenen Abos, perfekt auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt.

Juicar ist ein Startup vom Energiedienstleister Alpiq, die seit hundert Jahren klimafreundlichen Strom aus Schweizer Wasserkraft produziert. Idee & Konzept stammt vom Zürcher Konzepter und Creative Director Patrick Mueller. Der Videoclip ist von EQAL Visual Productions realisiert.

Verantwortlich bei Juicar: Bastian Gerhard, CEO & Philipp Maul, Head of Brand; Konzept & Creative Direction: Patrick Mueller; Produktion: Lea Rindlisbacher, EQAL Visual Productions, Produktionsleitung: Philippa Wittgenstein, Regie: Beat Hösli, DoP: Ralph Baetschmann, Editing: Glenn Breda, Musik & Sound Design: Massive Music, Grading: Jürgen Kupka, Unsere Farben; Online & Social Media Kampagne: Great White Ark, München PR: Mashup Communications, Berlin. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190824

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.