20.09.2019

Wunderman Thompson

Migros sucht den Lieblingskaffee der Schweiz

Die Migros ruft landesweit die Bevölkerung dazu auf, gemeinsam den neuen Lieblingskaffee der Schweiz «Le Café National» zu kreieren, der ab Februar 2020 in den Regalen stehen wird.
Wunderman Thompson: Migros sucht den Lieblingskaffee der Schweiz
Durch die Kampagne soll die «vielfältige» Kaffeekompetenz der Migros entdeckt werden, so Wunderman Thompson. (Bild: zVg.)

In Co-Creation mit der Migros, ihrer Hausrösterei Delica und Studio Schoch hat Wunderman Thompson eine nationale, integrierte Kampagne entwickelt, in deren Zentrum eine interaktive digitale Erlebniswelt steht. Sie umfasst die Plattform fürs Mitkreieren des neuen Kaffees sowie die Teilnahme am Gewinnspiel. Zusätzlich bietet sie die Möglichkeit, die vielfältige Kaffeekompetenz der Migros auf überraschende und neuartige Weise zu entdecken, wie die Agentur in einer Mitteilung schreibt.

2448ec4f-99f1-40fd-8783-0984d4273ad0

Für das Kreieren des Kaffees sollte eigens eine neue Kaffeewelt gestaltet werden, deren Bildsprache die bekannten Vintage-Reiseposter modern interpretiere. Zudem führt eine Frau als fachkundiger Host den Besucher Schritt für Schritt zum Ziel, so dass das Mitkreieren des neuen Lieblingskaffees der Schweiz zum Kinderspiel wird, so Wunderman Thompson weiter.


Von der Herstellung der Microsite mit 3D-Animationen, Videointegration und Programmierung für die Auswertung des Wettbewerbs bis zur Kreation der begleitenden Kampagne wurde bei Wunderman Thompson alles interdisziplinär im eigenen Haus umgesetzt. Weiter sei die Kampagne in den Eigenmedien der Migros, in der Presse und auf den sozialen Medien zu sehen.

Verantwortlich beim MGB: David Wallmer (Sortimentsprofilierung), Siegrun Krayer (Campaigning & Sponsoring), Philipp Bühler (Digital Platforms), Christian Keller (Media); verantwortlich bei Delica AG: Christina Müller (Marketing Communication & Trade Marketing); Mediaagentur: Dynamo, Dentsu Aegis Network AG; verantwortlich bei Wunderman Thompson: Swen Morrath (Chief Creative Director), Annette Häcki (Creative Director), Kevin Zysset (Art Director), Diego Martinez (Senior Experience Designer), Florin Grunder (Experience Designer), Christian Schirmer (Senior Texter), Stephan Lanz (Business Director), Deborah Buccarella (Account Manager), Dominik Dürst (Principal Software Engineer/Teamleader), Rafael Pereira (Software Engineer); verantwortlich bei Studio Schoch: Dominik Schoch (Inhaber und Creative Director), Tina Fuchs (Head of Innovation – Consulting Director), Dominique Ghilardi (Head of Branding – Lead Designer); Illustrationen: Dave Thompson. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191020

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.