18.06.2019

Yxterix

Mobiliar lanciert Kampagne für Sommercamp

Für das Atelier du Futur mit Komiker Gabriano läuft eine Kampagne, die auf Jugendliche zugeschnitten ist.

Für das Corporate-Social-Responsibility-Engagement der Mobiliar, «Atelier du Futur», wurde eine zielgruppengerechte Kampagne lanciert. Im Sommercamp «Atelier du Futur» könnten Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren kreativ und aktiv an Ideen für eine positive Zukunft tüfteln. Um auf das Camp und dessen kostenlose Anmeldung aufmerksam zu machen, wurde ein knackiges, einminütiges Werbevideo produziert, das die Jugendlichen direkt auf ihrer Lieblingsplattform Instagram anspreche, wie es in einer Mitteilung heisst.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Die Mobiliar (@diemobiliar) am


Das Gesicht der Kampagne, der 20-jährige und über zwei Meter grosse Berner Gabirano, begeistere auf Instagram und Youtube Schweizer Jugendliche mit seinen Sketches. Im Video führt er die Jugendlichen durch die einzelnen Themenwelten des Sommercamps – auf Gabirano Art. Am Ende werden die Zuschauer eingeladen, selbst am Camp teilzunehmen. Gabirano ist am «Atelier du Futur» gemeinsam mit anderen Star-Gästen wie Knackeboul, Steff la Cheffe, Mimiks anwesend und werde die Jugendlichen in einem Workshop coachen.

Für die Distribution werde komplett auf die gezielte und messbare Ausspielung via Instagram Ads gesetzt. Daniel Koss, Geschäftsführer von Yxterix sagt laut Mitteilung: «In dieser Kampagne kombiniert die Mobiliar das Beste aus der klassischen und neuen Medienwelt. Die hohe Produktionsqualität ermöglicht es der Mobiliar, ohne Stilbruch oder Qualitätseinbusse innerhalb der Social Media stattzufinden.»

Die Mobiliar rechne mit einem vollen Sommercamp und freuE sich, gemeinsam mit den Jugendlichen für eine positive Zukunft einstehen zu können.

Verantwortlich bei die Mobiliar: Dorothea Strauss, Salome Rinert, Lea Hugo; verantwortlich bei Yxterix: Daniel Koss, Céline Högger, Jens Derler, Francesca Maurer. (pd/log)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190722

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.