16.03.2001

Nationale Kinderschutz-Kampagne

Neue Fortbewegungsmittel - erhöhte Gefahr der Kinder.

In Winterthur ist die neue, mehrjährige Kinderschutz-Kampagne der Stiftung für Schadenbekämpfung der Winterthur Versicherungen vorgestellt worden. Unter dem Titel "Im Banne des Spiels" wirkt die Kampagne präventiv gegen Unfälle mit Kindern, die sich mit modernen Fortbewegungsmittel wie Microscooter, Skateboards oder Inline-Skates im Strassenraum bewegen. Der Appell der Kampagne, "Auf Kinder achten, bremsen!" wird in einer Kombination verschiedener Kommunikationsmittel vermittelt. Neben Plakaten, Fernseh- und Radiospots sowie breit angelegter Medienarbeit wird auch ein Wettbewerb veranstaltet, bei dem die Kinder und ihre Eltern vor allem via Internet Preise gewinnen können. Dieses Jahr konzentriert sich die Aktion auf die deutschsprachige Schweiz, die anderen Sprachregionen folgen nächstes bzw. übernächstes Jahr.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191017

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.