23.05.2022

Komet

Noëlle unterstützt Jérôme im Einsatz für EWB

Die Social-Media-Kampagne «Aues für di. Aues für Bärn.» von EWB geht in die dritte Runde. Im Zentrum steht der Markenspot.
Komet: Noëlle unterstützt Jérôme im Einsatz für EWB
Jérôme und Noëlle im Einsatz für EWB auf einem Plakat. (Bild: zVg)

Bereits ins dritte Jahr geht sie nun, die Social-Media-Kampagne mit dem eingängigen Slogan «Aues für di. Aues für Bärn.», die EWB langfristig als Gesamtenergiespezialisten in den Köpfen der Konsumentinnen verankern soll.

Anders als beim letzten Markenspot steht der bodenständige EWB-Mitarbeiter Jérôme nun aber nicht mehr alleine im Mittelpunkt. Neu teilt er sich seinen Auftritt mit seiner Arbeitskollegin Noëlle, die mindestens so früh aufsteht wie er, um ihre tägliche Mission zu erfüllen, wie die verantwortliche Agentur Komet schreibt.

Der Spot mündet schliesslich im Hinweis auf das EWB-Jubiläumsquiz, bei dem spielerisch weiteres Wissen zu Fernwärme, Elektromobilität & Co. vermittelt wird. Begleitet wird er von einem Plakat im Stile eines Filmposters, das die beiden EWB-Mitarbeitenden zu Helden stilisiert und gleichzeitig alle Leistungen von EWB als weitere Darsteller aufführt.

Verantwortlich bei Energie Wasser Bern: Raphael Bühler (Leiter Marketing Kommunikation) Bruno Spring (Leiter Digitalmarketing); verantwortlich bei Komet: Jeff Gerber (CD), Daniel Müller (Text), Lara Klopper (AD), Timo Brandt (DTP), Corinne Hert (Client Service Director), Claudia Shatri (Senior Beraterin) Filmproduktion: Allmenfilms Onlineproduktion: Visual Fantastix Mediaagentur: Mediaschneider Bern. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220628

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.