09.08.2018

Festland

Starke Frauen für nachhaltiges Investieren

Eine neue Content-Marketing-Kampagne von Raiffeisen ist «von Frauen für Frauen». Vier bekannte Persönlichkeiten aus unterschiedlichsten Branchen zeigen dabei ihren Zugang zum Thema Nachhaltigkeit und wie sie deshalb investieren.
Festland: Starke Frauen für nachhaltiges Investieren
Eine der vier Testimonials der «InvestLike»-Kampagne: Eco-Lifestyle-Bloggerin Anina Mutter. (Bild: Videostill)

Anlegen ist etwas sehr individuelles, hier prägen ganz persönliche Werte das Handeln. Die neue Raiffeisen Kampagne «InvestLike» will den Bogen von diesen Werten zu den Grundlagen nachhaltig erfolgreichen Anlegens spannen, heisst es in einer Mitteilung der Bank. Im Zentrum stehen dabei vier starke Frauen: Triathletin Nicola Spirig, Eco-Lifestyle Bloggerin Anina Mutter, PR-Agentur Besitzerin Julia Faulhaber und Bankerin Tanja Rädler. Sie geben Einblicke in ihr Leben, ihre Motive und ihren Zugang zum Thema Nachhaltigkeit.

Zur Online-Kampagne, die in den Schweizer Städten mit Plakaten verstärkt wird, lanciert Raiffeisen zeitgleich eine personalisierte Landingpage mit vielfältigen Inspirationen und Inhalten, die in ihrer Breite und Tiefe ebenso auch Männer ansprechen soll.

Mit der Kampagne lancierte die Bank im Juni 2018 eine umfassende, nationale Content-Marketing-Kampagne zum Thema Anlegen und Nachhaltigkeit – von Frauen für Frauen. Das interne Kernprojekt-Team der Kampagne besteht aus Frauen, für die Umsetzung wurde die Schweizer Fotografin des Jahres, Lauretta Suter, engagiert. Für die filmischen Inhalte zeichnet Jelena Gernert verantwortlich. Rund um die Kampagne wurden Videobeiträge, Plakate sowie Geschichten zu den Botschafterinnen und den Themen Anlegen und Nachhaltigkeit produziert.


Verantwortlich bei Raiffeisen: Anja Lapcevic (Projekt- und Kampagnen-Managerin), Julia Moll (Praktikantin), Resi Bick-Fuchs (Vertriebsmanagerin), Tanja Rädler (Produkt Managerin und Botschafterin), Stefanie Veeser-Karahasanovic (Analytics); verantwortlich bei Festland: Fabienne Grawehr (Projektleiterin), Ria Spirjak (Online-Konzeption); verantwortlich bei Konnex: Deborah Marzo (Media); Partnerinnen: Lauretta Suter (Fotografin), Jelena Gernet (Filmproduktion), Victoria Steiner (Styling), Nicola Fischer (Hair & Make-up). (pd/maw)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang