25.11.2021

Goal

SVP-Werber unterstützt linkes Komitee

Intransparente Finanzierung: Wer die Werbeflächen des «Komitees der Geimpften» bezahlt, ist unbekannt.
Goal: SVP-Werber unterstützt linkes Komitee
Laut dem Komitee «Geimpfte gegen das Covid-Zertifikat» würden Zertifikate nur eine Scheinsicherheit bieten. (Bild: zertifikat-nein.ch)

Das Komitee «Geimpfte gegen das Covid-Zertifikat», welches aus einem linken Umfeld stammt, arbeitet mit Alexander Segerts Werbeagentur Goal zusammen. Goal erlangte hierzulande Berühmtheit mit den Schäfchen-Plakaten und weiteren oftmals polarisierenden Sujets für die SVP.

Komitee-Gründer Hernâni Marques, der kürzlich in der Abstimmungs-«Arena» zu Gast war, bestätigte gegenüber der WOZ die Zusammenarbeit mit der Agentur Goal. Goal habe zahlreiche Flächen reserviert und den Nein-Kampagnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Wer diese Werbeflächen finanziere, wisse Netzaktivist Marques aber nicht.

Der WOZ-Verlag hat laut einem Bericht vom Donnerstag die Inseratebuchung von Goal für das Komitee «Geimpfte gegen das Covid-Zertifikat» abgelehnt – «angesichts der unbekannten Geldquelle». 


Gekostet hätte ein abgelehntes Inserat übrigens knapp 2700 Franken. (cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Robert Stadler, 26.11.2021 10:16 Uhr
    Bravo WoZ!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211128

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.