10.02.2020

Bold

Weitere Kampagne für BLS

Die Agentur habe sich im Pitch gegen renommierte Mitbewerber durchgesetzt, schreibt sie.

Erst letzten Herbst hat Bold das mehrjährige Mandat für die Kommunikation zur Lancierung und Begleitung der neuen Zugflotte der BLS gewonnen. Nun folgt laut Mitteilung «der Anschluss ohne Umsteigen». Auch die neue Freizeit- und Vertriebskampagne wird von der Berner Kreativagentur entwickelt und realisiert.

In beiden Fällen habe sich Bold im Pitchverfahren erfolgreich gegen renommierte Mitbewerber behauptet, heisst es weiter. Erste Umsetzungen werden ab Frühling erwartet. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200926

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.