03.12.2019

Jeff

Wenn die Kamera auf das Spannende fokussiert

Klosters Davos spielt in der Kampagne zum Saisonstart mit dem Trend der Selbstinszenierung auf Social Media.

In der aktuellen Kampagne zum Start der Wintersaison, inszeniert Jeff die Skigebiete Davos Klosters. Pünktlich zum Saisonstart hat die Agentur für die Destination eine Multichannel-Kampagne unter dem Motto «Schärfer als Du» konzipiert und realisiert, wie es in einer Mitteilung heisst. Diese spielt augenzwinkernd mit dem Trend der perfekten Selbstinszenierung auf Social Media – und setzt den Fokus wortwörtlich auf das eigentlich spannende im Bild: Die Berge und Pisten von Davos Klosters.

Die Kampagne spielt über on- und offline Kanäle, wie Plakate, Digital out of Home, animierte Banner, YouTube Pre-Roll Ads sowie Social Media-Posts und -Stories. Darüber hinaus entstand eine Zusammenarbeit mit mehreren Influencern, die – als unbestrittene Meister der modernen Selbstdarstellung – den Fokus ihrer Selfies für einmal nicht auf sich selbst, sondern nur auf die schlicht noch schärfere Davoser Landschaft richten können.

Verantwortlich bei Destination Davos Klosters: Roger Manser (Head of Marketing & Sales), Samuel Rosenast (Leiter Kommunikation), Franz Thomas Balmer (Stv. Leiter Kommunikation), Remy Horn (Marketing/Produkt Manager), Carmen Wenger (Social Media Manager); Verantwortlich bei Davos Klosters Bergbahnen: Martina Walsoe (Leiterin Produktdesign, Marketing & Events); verantwortlich bei Jeff: Rebecca Collins (Projektleitung), Laura Haas (Art Direction), Peter Day (Creative Direction), Davide Maligno (Motion Production & Photography) (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191206

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.