18.09.2020

Kargo

Wenn Gedanken verloren gehen

Die Agentur hat eine Awareness-Kampagne für Alzheimer Schweiz entwickelt. Am Montag ist Weltalzheimertag.

Zum Weltalzheimertag vom 21. September macht Alzheimer Schweiz erneut mit einer emotionalen Kampagne in drei Sprachen zusammen mit Kargo Kommunikation auf die vielen Gesichter von Demenz aufmerksam. Demenz stellt Erkrankte und deren Angehörige immer wieder vor grosse Herausforderungen. Allein in der Schweiz leben rund 131'000 Menschen mit dieser Diagnose, wie es in einer Mitteilung heisst.

1860x1860px-kargokomm_alz_herbstkampagne_02

In einem ersten Schritt soll die breite Bevölkerung für das facettenreiche Krankheitsbild sensibilisiert werden, um dann in einer zweiten Welle aktiv Spenden zu generieren. Diese fliessen in die Realisation fachkundiger Beratung, Entlastungs- und Freizeitangeboten, Gedächtnistrainings und Gruppenangeboten für Betroffene.

Zu diesem Zweck setzt Alzheimer Schweiz auf gezieltes Social Media Advertising mit Remarketing-Ansatz sowie Display und Video Programmatic Ads. Des Weiteren soll ein raffiniertes physisches Mailing zum Thema sensibilisieren. Bei Pendlerinnen und Pendler dürfte die Kampagne auch nicht spurlos vorbei gehen, denn in Zusammenarbeit mit APG und Passenger TV wird sie unterwegs bespielt.

Verantwortlich bei Alzheimer Schweiz: Evelyne Hug (Verantwortliche Fundraising), Birgit Kölliker (Content und Community Managerin), Andreina Ravani (Mitarbeiterin Kommunikation, Digitale Medien), Jacqueline Wettstein (Leiterin Kommunikation); verantwortlich bei Kargo: Christoph Balsiger (Creative Direction), Manja Koschker (Beratung, Projektleitung), Nicole Balsiger-Gerber (Beratung Online) Jorge, Martinez (Grafik & Motion Design); Produktion: Ads & Figures (Digital Marketing), Intersim (Website). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201024

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.