03.04.2019

Franz & René

Werbung im Takt der Filialeröffnungen

Neben OOH- & ÖV-Massnahmen machte sich die Kampagne die Kunst programmatischer Werbung zu nutze.

Die führende Sportmarke in Frankreich wählte nach einem Agentur-Pitch die Berner Agentur Franz & René für die digitale Kommunikation und Eröffnung ihrer 14 Filialen in der Deutschschweiz aus.

Die Besonderheit der Kampagne sei, dass sie im Takt der Filialeröffnungen einsetze, indem sich diese immer auf das jeweilige Einzugsgebiet ausrichte. Dies schreibt die Agentur in einer Mitteilung. Das Geo-Targeting über die hauptsächlich digitalen Medien vermeide Streuverluste, unter anderem mit gezielten digitalen Markeninhalten, einer programmatischen Kampagne, Geolocation-Tools und Plakaten im Einzugsgebiet.



Neben OOH- & ÖV-Massnahmen, machte sich die Kampagne dabei die Kunst programmatischer Werbung zu nutze. Mit der Agentur Gamned! konnten die entscheidenden Leute zur richtigen Zeit am richtigen Ort erreicht werden. In der Reihenfolge der Filialeröffnungen wird jeweils immer nur die im Einzugsgebiet neu eröffnete Filiale angezeigt. So wird sowohl die Marke stärker positioniert als auch der Besuch der Filialen gefördert. Die Kampagne erlaubt den Filialleitern marktspezifische Daten zu sammeln und auf nationaler Ebene die Botschaften dank Data-Learning zu verfeinern.


IAB-Banners und Native Ads lenken den Traffic auf die Landing Page der Webseite, auf der die User zum nächstgelegenen Verkaufsort weitergeleitet werden. Hinzukommen Formate wie der GPStore, ein für Mobilgeräte spezifischer Banner, der in Echtzeit Ihre Position ermittelt und die nächstgelegene Filiale anzeigt. Das Facebook Instant-Storytelling-Tool komplettiert die aufs Smartphone ausgerichtete Kampagne und integriert alle Kampagnenbotschaften in einem Post.

Verantwortlich bei Decathlon: Romain Robert-Nicoud (Marketing Manager Switzerland), Quentin Perceval (Digital Specialist); verantwortlich bei Franz&René: Valérie Pecalvel (Strategic Direction), Luciano Gerber (Client Service Direction), Vincent Eichenberger (Digital Senior Account Management), Yoann Cosson (Creative Direction), Gianluca Terzini (Art Direction), Sven Jungo (Graphic Design); verantwortlich bei Dynamic Frame: Paulus Bruegmann (Director), Luzius Fischer (Managing Executive Producer); verantwortlich bei Gamned: Diane de Vilmorin (Sales Director), Damien Lê (Sales Manager), Cloé Tello (Key Account Manager); verantwortlich bei Mediaschneider: Claudia Diener (Head of Accounting), Raushan Kalmagambetova (Key Account). (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.