10.07.2019

Y&R Wunderman

Wie ein Deal für die Unendlichkeit aussieht

Das Telekom-Unternehmen UPC bewirbt sein Mobile-Abo mit einer Infinity-Zoom-Kampagne.

Das Mobile Abo «Unlimited Swiss» von UPC biete unendliche Daten, Anrufe und SMS. Y&R Wunderman konzipierte dazu eine Kampagne, die den Unendlichkeits-Faktor des Angebots auf hypnotisierende Art in Szene setze, wie es in einer Mitteilung heisst.


Die unterschiedlichen Sujets würden den Droste-Effekt nutzen, um einen scheinbar endlosen Loop zu erzeugen. Beim Zoom in den Screen eines Smartphones erscheint dieses darin selbst immer wieder von neuem. Die Headlinine «Der unendlich gute Mobile Deal» sei über alle Medien hinweg die Hauptbotschaft.

aba43547-6866-4e9f-b1b8-7a534d98e269


Kreiert wurden Online-Banner, Out-of-Home-Media, Mailings, Newsletter, POS Material und eine Doppelseite im Blick als Spezialformat. Letztere Anzeige zeige eine scheinbar endlose Spirale aus Smartphones, welche die unlimitierte Nutzbarkeit des Abos dramatisiere. Betrachtet man die Screens dabei im Uhrzeigersinn, so erhalte man einen Ausschnitt aus dem Leben eines jungen Menschen in Form einer unterhaltsamen, fortlaufenden Story.

Zu sehen sei die Kampagne derzeit in der ganzen Schweiz.

e42661f9-885d-453e-8042-8981d23c549e


Verantwortlich bei UPC: Nikki Constantine (Director Brand, Media & Communications), Laura Ballestrin (Manager Marketing Communication), Graziella Gut (Marketing Communication Manager), Ingrid Zaissenberger (Director Content Creation); verantwortlich bei Y&R Wunderman: Swen Morath (CCO), Annette Häcki (CD), Stephanie Belvedere, Andrei Vid (AD), Winfried Schneider (Text), Eveline Hagenbuch (Beratung). (pd/log)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190920

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.