12.12.2019

Republica

Zwei «alte Hasen» an Bord geholt

Lukas Jung ist neuer Head of Digital & Dialog und Simon Schatzmann Group Account Director.
Republica: Zwei «alte Hasen» an Bord geholt
Neu bei Republica (v.l.): Lukas Jung und Simon Schatzmann. (Bild: zVg.)

Republica baut ihre Kompetenzen im Bereich Digital Solutions und in der Beratung aus. Neu verstärken Lukas Jung als neuer Head of Digital & Dialog sowie Simon Schatzmann als Group Account Director das Team. Beide ergänzen Republica sowohl auf Führungsebene als auch als Partner, wie es in einer Mitteilung heisst.

Lukas Jung verfüge über langjährige Erfahrung auf Agentur- und Kundenseite. Zuletzt war der 42-Jährige als Leiter E-Commerce bei der Versicherungsgruppe Pax in Basel tätig. Zuvor agierte er, ebenfalls in Basel, sechs Jahre bei der Coop Genossenschaft: zunächst als Projektleiter digitales Marketing, später als Leiter Marketing Supercard, wobei er die Transformation des Supercard-Programms in Richtung digitale Einkaufserleichterung verantwortete. Bei Republica werde Jung den Bereich Digital Solutions vorantreiben. «Ich freue mich sehr – nach einigen Jahren auf Kundenseite – mein erworbenes Wissen weiterzugeben und zusammen mit den Kunden von Republica erfolgreiche, digitale Projekte umzusetzen», wird er in der Mitteilung zitiert.

Auch Simon Schatzmann sei «ein alter Hase im Kommunikationsbusiness». Nach langjährigen Stationen bei Contexta, Komet und Bold lautet seine neue Anschrift seit Anfang November Wasserwerkgasse 31 an der Aare. Seine umfassende Erfahrung in der Kommunikationsbranche bringe der Familienvater nun als Beratungsleiter bei Republica ein. «Mich haben die angehenden Projekte bei Republica gereizt – ob für die Bernexpo Groupe oder andere namhafte Kunden. 2020 wird für die Agentur ein spannendes Jahr und Agenturchefin Bala Trachsel hat mich davon überzeugt, ein wichtiger Teil dieses Abenteuers zu sein. Das Management Buyout war für mich eine zusätzliche Motivation», so der 45-Jährige. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200803

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.