26.04.2022

Nexoya

Advisory Board erhält doppelte Verstärkung

Nicolas Glauser und Ann-Kristin Koch beraten die Gründer des Start-ups punkto Internationalsierung und Wachstum.
Nexoya: Advisory Board erhält doppelte Verstärkung
Nicolas Glauser und Ann-Kristin Koch (v.l.) stossen zum Advisory Board. (Bilder: zVg)

Marketing-Analytics Start-up Nexoya verstärkt Advisory Board

Nicolas Glauser, flin.agency, und Ann-Kristin Koch, Beyond Gravity, beraten die Gründer bei der Internationalisierung und dem bevorstehenden Wachstum 

Nexoya begrüsst zwei weitere Mitglieder in seinem Advisory Board: Nicolas Glauser, Gründer von flin.agency, und Ann-Kristin Koch, Kommunikationsleiterin von Ruag International und Beyond Gravity. Zuvor berieten bereits der Mitgründer und Inhaber von Nemuk Qris Riner, der Global CTO von DellEMC John Roese und der Assistant Professor in Marketing Analytics an der Universität Genf Markus Meierer das 2018 gegründete Start-up bei der strategischen und operativen Ausrichtung.

Die zusätzliche Kompetenz werde die Gründer Manuel Dietrich und Marco Hochstrasser bei der Internationalisierung, dem weiteren Wachstum, der Kommunikation und der Produktentwicklung unterstützen, heisst es in der Mitteilung.

Nicolas Glauser ist Mitgründer der Digital Marketing Agentur flin.agency. Nexoya profitiere bei der Weiterentwicklung ihres Produktes insbesondere von Glausers früherer Erfahrungen als Head of Performance Marketing der Kommunikationsagentur Farner Consulting  in Zürich.

Ann-Kristin Koch leitet von Zürich aus als VP Corporate Communications die externe und interne Kommunikation und die Public Affairs des internationalen Technologie-Konzerns Ruag International inklusive dem neuen Space-Brand Beyond Gravity. Als Boardmitglied berät sie die Gründer von Nexoya bei allen Fragen der externen Kommunikation. (pd/wid)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220701

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.