14.10.2021

Tincan

Baris Erdal wird neuer Partner

Der 28-Jährige will die Expansionspläne der Full-Service-Agentur für Marketing und Kommunikation vorantreiben.
Tincan: Baris Erdal wird neuer Partner
Bei Tincan neu als Partner mit an Bord: Der 28-jährige Obwaldner Baris Erdal. (Bild: zVg)

Die Zuger Marketing-Agentur Tincan ist um einen Partner reicher. Mit dem Obwaldner Baris Erdal ist ein «Tincanaut» mit an Bord, der mit dem Unternehmen bestens vertraut ist, wie es in einer Mitteilung heisst.

Während seinem Bachelor-Studium in Publizistik- und Filmwissenschaft lernte Erdal die beiden Gründer, Raphael Willi und Peter Niederberger, kennen und produzierte seitdem diverse Filmprojekte mit ihnen. Nach weiteren Stationen in der Filmbranche und Werbefilmproduktion ist der 28-Jährige seit 2020 wieder zurück als Projektleiter bei Tincan Motion: «Ich schätze besonders den kreativen Spielraum, das Zusammenarbeiten auf Augenhöhe, die Wertschätzung sowie die positive Energie und der Antrieb aller Tincanaut*innen», begründet er in der Mitteilung seine Rückkehr zu Tincan.

«Bei uns hat jeder andere Stärken. Ich bereichere unsere Agentur vor allem mit meinem Out-of-the-box-Denken, bringe im Videobereich sehr viel Erfahrung mit und bin top motiviert, unser Unternehmen weiter voranzutreiben», so Baris Erdal weiter. In seiner neuen Rolle als Partner freue er sich ganz besonders auf die kommenden strategischen Entscheidungen, die er fortan mit dem Partnerteam treffen dürfe. Dank seiner interdisziplinären Berufserfahrung und dem Master in Management, Organisation und Kultur werde er das Partnerteam «sehr gut ergänzen und weiterhin wertvolle Beiträge für die Weiterentwicklung und Expansionspläne von Tincan liefern». (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211026

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.