23.01.2020

Neo Advertising

Das Digital-Signage-Team wird verstärkt

Joël Dufour ist Anfang Jahr als Business Development Manager zum Vermarkter dazugestossen.
Neo Advertising: Das Digital-Signage-Team wird verstärkt
Neu bei Neo Advertising: Joël Dufour. (Bild: zVg.)

Neo Advertising ist bekannt für die Vermarktung von digitalen und analogen Werbeflächen, jedoch weniger für ihre Tätigkeit als Anbieter von Digital-Signage-Lösungen.

Unter dem Namen Neo Solutions biete Neo Advertising «einen umfassenden Service für die Entwicklung, Implementierung und den Betrieb von digitalen visuellen Kommunikationslösungen an». Dieser richtet sich an den öffentlichen und privaten Sektor, den Einzelhandel, die Industrie, internationale Organisationen und Dienstleistungsunternehmen, welche Bedarf für digitale Kunden- und/oder Mitarbeiterkommunikation haben, heisst es in einer Mitteilung. Kunden wie die Banque Cantonale Vaudoise (BCV), die Banque Cantonale de Genève (BCGE), die Apothekenkette Amavita, der Flughafen Genf, zahlreiche Einkaufszentren oder auch die Universität Genf würden bereits auf Neo Solutions vertrauen.

Getrieben durch die digitale Transformation sei der Digital-Signage-Markt in den letzten drei Jahren sehr stark gewachsen. Um diese Wachstumsstrategie voranzutreiben, hat sich Neo Advertising per 1. Januar 2020 mit Joël Dufour einen ausgewiesenen Fachmann an Bord geholt, heisst es weiter. Als Business Development Manager werde er sich mit seiner Erfahrung in der Entwicklung komplexer digitaler Kommunikationslösungen um anspruchsvolle Kunden kümmern. (pd/cbe)

 

 

 

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200225

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.