02.10.2019

Doohmedia.ch

Digitale Haustafel mit lokalen News

Auf dem Display können nicht nur Infos für Mieter dargestellt werden, sondern auch Nachrichten und Werbung.

Mit der smarten «digitalen Haustafel» lancierte Swissclick unter doohmedia.ch ein neues Produkt und damit ein Geschäftsmodell, um für die regionalen Medien, die Immobilienbewirtschafter und die Mieter einen signifikanten Mehrwert zu schaffen.

Unknown_17

Für die Fortimo-Gruppe sind erstmals die ersten smarten, digitalen Haustafeln in und vor den Liften eines 16-stöckigen Hochhauses verbaut worden, wie es in einer Mitteilung heisst. Mit der digitalen Haustafel würden die Immobilienbewirtschafter ein Instrument in die Hand bekommen, um die Kommunikation zu den Bewohnern und Mietern interaktiv und aktuell in all ihren Liegenschaften effizient zu organisieren. Für die regionalen Verlage ergebe sich daraus der Nutzen, ihre regionalen Nachrichten miteinzubinden und künftig lokale Werbung zu verkaufen. Zeitnah erhalten alle Bewohner, Mieter und Besucher einer Liegenschaft dort, wo sie täglich ein- und ausgehen, relevante News und Informationen zur Liegenschaft, wie es weiter heisst. Auch jene Nutzer mit geringer Affinität oder Zugriffsmöglichkeiten zu den digitalen Medien würden so erreicht.

Unknown_138

Die digitale Haustafel ist ein 22 Zoll bis 42 Zoll grosses touchfähiges Tablet, das gegen Vandalismus geschützt und brandschutzzertifiziert ist. Die Haustafel verwendet das Android-Betriebssystem und kann von einem Tablet oder PC aus jederzeit über ein auf die Immobilien-Branche und Medien abgestimmtes Content Management System bewirtschaftet werden. Über API-Schnittstellen können weitere Informationsdienste, APPs und Interaktionen mit den Nutzern eingebunden werden. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191209

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.