11.03.2021

Poster of the Year

«Galaxus Generativ» ist Plakat des Jahres

Trotz Pandemie und Veranstaltungsverbot: 18 Swiss Poster Awards wurden unter 34 nominierten und insgesamt 150 eingereichten Kampagnen vergeben. Oben aus schwingt das inhouse entwickelte Sujet von Galaxus.
Poster of the Year: «Galaxus Generativ» ist Plakat des Jahres
Grosse Freude beim Team von Digitec Galaxus. (Bild: APG)

Die Aussenwerbevermarkterin APG präsentiert am Donnerstag, 11. März die Schweizer Plakate des Jahres 2020: 18 Swiss Poster Awards seien unter 34 nominierten und insgesamt 150 eingereichten Kampagnen vergeben worden, schreibt die APG in einer Mitteilung. Die Kampagne «Galaxus Generativ» wurde mit dem «Poster of the Year 2020» ausgezeichnet.

11'214 Plakat-Unikate

Die Kampagne zeigt ausgeklügelt das regionale Einkaufsverhalten in der ganzen Schweiz auf. Die inhouse umgesetzte Kampagne umfasste 11'214 Plakat-Unikate, die in einer logistischen Meisterleistung standortgenau platziert wurden (persoenlich.com berichtete).

SPA_Galaxus Generativ


Digitec Galaxus sicherte sich mit dieser Arbeit auch die Auszeichnung in Gold in der Kategorie «Commercial National» und gewann mit anderen Kampagnen weitere drei Awards in verschiedenen Kategorien (siehe Abbildung unten). 

Gold auch für Ruf Lanz, Bundi und Farner

Begehrtes «Gold» holten sich in der Kategorie «Commercial Regional and Local» das Vegi-Restaurant Hitl (Agentur Ruf Lanz Zürich), in der Kategorie «Public Service» die Stiftung für das Tier im Recht (Agentur Ruf Lanz Zürich), in der Kategorie «Culture» das Theater Orchester Biel Solothurn (Agentur Atelier Bundi), in der Kategorie «Digital Out of Home» die Gesundheitsdirektion Kanton Zürich (Agentur Ruf Lanz Zürich) sowie in der Kategorie «Out of Home Innovations» das Bernhard Theater Zürich (Agentur Farner).

Winnerteam_outside_300dpi

Die weiteren Gewinner sind:

Bildschirmfoto 2021-03-11 um 08.30.26

 

Aufgrund der Pandemie konnte die traditionelle APG|SGA-Poster-Night nicht durchgeführt werden. Die Trophäen in Gold, Silber und Bronze werden den Gewinnern in der besonderen Lage persönlich überbracht und in einem Award-Gewinner-Video virtuell gefeiert:

Überreicht wurde der Award von Christian Brändle (Jurypräsident und Direktor, Museum für Gestaltung Zürich), Markus Ehrle (CEO, APG|SGA) und Urs Ramsauer (Leitung KAM Direktkunden, APG|SGA). (pd/eh)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210929

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.