10.06.2016

Freundliche Grüsse

Gold und Bronze für «Free Gold»-Kampagne

Die «Erklärung von Bern» zeigt in einem Film auf, woher das Gold für unseren Schmuck kommt.
Freundliche Grüsse: Gold und Bronze für «Free Gold»-Kampagne

Die «Free Gold»-Kampagne von Freundliche Grüsse wurde beim SDV Award als beste Non-Profit Arbeit des Jahres ausgezeichnet. Die Online-Kampagne machte im Auftrag der «Erklärung von Bern» auf unmenschliche Bedingungen der Gold-Schürfer in Togo aufmerksam.

Um die Leute auf die Herkunft des beliebten Edelmetalls aufmerksam zu machen wurde in der Vorweihnachtszeit im Internet Gratis-Gold angeboten. Zuerst wurde dem User ein kurzer Film über die Herkunft des Goldes gezeigt. Der Film konnte nicht übersprungen werden. Am Ende des Films konnte der User entscheiden, ob er das Gold möchte oder lieber an die EvB spendet.

Erklärung von Bern - Free Gold (Casefilm) from Freundliche Grüsse on Vimeo.

97 Prozent aller Website-Besucher änderten ihre Meinung und entschieden sich gegen das Gratis-Gold, schreibt EvB in einer Medienmitteilung. Nach Bronze beim ADC wurde die Kampagne nun mit dem Branchenpreis in der Kategorie «Kampagnen für Non-Profit Organisationen & Prävention» und Bronze in der Kategorie «Digital: E-Mail-Marketing/Landingpage/Newsletter» ausgezeichnet.

Verantwortlich bei Erklärung von Bern: Susan Rudolf; verantwortlich bei Freundliche Grüsse: Creative Direction: Samuel Textor & Pascal Deville, Text: Res Matthys, Max Benrath, David Elmiger, Art Direction: Nadine Mojado, Strategic Planner: Michael Benz, Programming: Erwan Eydt, Design: Alain Aebersold. (pd/lcv)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200406

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.