01.12.2021

SAWI

Iris Guery zur CEO ernannt

Die 44-Jährige besitzt ein Master’s Degree in Business Administration sowie eine Promotion in Marketing der Universität Fribourg.
SAWI: Iris Guery zur CEO ernannt

Der SAWI-Verwaltungsrat hat Iris Guery zu seiner neuen CEO ab 1. Dezember 2021 ernannt. Diese Nominierung unterstreiche die Entschlossenheit, die Stellung als führendes Schweizer Ausbildungsinstitut für Marketing- und Kommunikationsberufe zu untermauern, heisst es in der Mitteilung.

Die 44-Jährige besitzt ein Master’s Degree in Business Administration sowie eine Promotion in Marketing der Universität Fribourg. Guery blickt auf eine erfolgreiche Karriere im Marketingsektor zurück, unter anderem bei der Privatbank Julius Baer, danach widmete sie sich vollständig dem Bildungsbereich, in dem sie seit mehr als 20 Jahren tätig ist. Nachdem sie 2019 als pädagogische Leiterin für die Deutschschweiz zur SAWI gestossen ist, leistete Iris Guery einen sehr grossen Beitrag zur Positionierung und Digitalisierung der Institution, was zu einem positiven Wachstum in einem sich ständig wandelnden Markt führte.

Neben ihrer Rolle als CEO, wird Iris Guery weiterhin die pädagogische Abteilung SAWI Schweiz leiten, assistiert durch Lucille Ikula, Verantwortliche Aufnahme und Kommunikation, sowie Sandra Koehli, Leiterin Finanzen, HR und Administration.

Die Berufung von Iris Guery unterstreicht die vom Verwaltungsrat vorgegebene Ausrichtung des SAWI, die sich auf die Bachelor- und Fachausweis-Programme, sowie auf das neue englischsprachige Bachelor-Studium in Sportmanagement, in Partnerschaft mit der American Business School in Paris, konzentriert. Diese neue Ausrichtung in Kombination mit dem internationalen Profil von Iris Guery erlaubt die SAWI ihre weiteren Entwicklung mit Energie und Zuversicht entgegen zu sehen. (pd/wid)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220811

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.