21.01.2022

Dr. Marc Rutschmann

Manuela ist jetzt auch ein Chatbot

Im Januar hat die erste virtuelle Gastgeberin auf der Bindella-Website gestartet. Sie verschenkt Wein.

Die Gastgeberinnen und Gastgeber von Bindella verstehen es, ihre Gäste in den über 40 Ristoranti täglich für die schönsten italienischen Weine zu begeistern. Denn seit über 100 Jahren ist die Familie als Weinhändler und als Weinbauern aus Leidenschaft tätig, wie es in einer Mitteilung heisst. Und dies schon lange nicht mehr nur in den eigenen Ristoranti – längst sei Bindella sowohl digital mit eigenem Online-Weinshop zu einem der grössten Weinversender aufgestiegen.

Vorschau_Titelbild

Auch in der digitalen Welt möchte Bindella ihre Besucherinnen und Besucher der Gastronomie-Website an die Empfehlung des Online-Weinshops begleiten. Und dies ebenso gastfreundlich und kompetent wie im Ristorante. Mit dieser Aufgabenstellung startete das laut Mitteilung «innovative Projekt»: Die Gastronomie-Website-Besuchenden virtuell – aber mit lebhafter Gastfreundschaft – für den Online-Weinshop begeistern. Zur Lösung dieser Aufgabe wurde eine echte Bindella-Mitarbeiterin als Präsentatorin eingesetzt. Dies sei «glaubwürdig, menschlich, sympathisch».

Virtuell begrüsst sie die Website-Besucherinnen und -Besucher und lädt sie auf ein Glas Wein als kleines Gastgeschenk ein. Im Gespräch, einem interaktiven Chatverlauf, führt sie die User an erlesene, aktuelle Angebote aus Italiens bekanntesten Weinregionen. Und Sie hat noch eine kleine Überraschung parat: Für jeden, der den Online-Weinshop gleich ausprobieren möchte, gibt es noch einen edlen Bindella-Flaschenöffner als Gratis-Zugabe bei der Weinbestellung.

Realisiert wurde das Projekt von der Agentur Dr. Marc Rutschmann «mit einer neuen, innovativen Marketing-Automation-Plattform», wie es weiter heisst. Einzigartig an der Plattform sei die Verbindung «von modernster Technologie mit den neuesten Erkenntnissen in der verhaltenswissenschaftlich-fundierten Kommunikation». Eine Cloud-basierte Lösung mit intelligenter Chatbot-Technologie und Artificial Intelligence treffe auf Texte, Bilder und Sequenzen auf Basis neuester Forschung der Behavioral Economics und der Neurobiologie. Dieses Zusammenspiel mache die Plattform aktuell «zu einem der innovativsten und modernsten Marketing-Automation-Tools».


Verantwortlich bei Bindella: Christina Flückiger (Geschäftsleitung Marketing), Nicole Rüsch (Geschäftsleitung Kreation und Kommunikation), Mirco Portmann (E-Commerce-Manager); verantwortlich bei Dr. Marc Rutschmann: Mario Imsand (Projektleitung), Sandra Schmid (Webdesign), Felix Stocker (Geschäftsführer); verantwortlich bei Aiaibot: Timo Staub (Chatbot & Automation Professional), Dimitar Zlatkov (Technical Project Manager). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220528

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.