16.07.2020

Ti&m

Marc Bühler leitet neu das Singapur-Büro

Das Ziel des neuen Head Singapore ist es, die Agentur «als Trusted Brand in der Region zu etablieren».
Ti&m: Marc Bühler leitet neu das Singapur-Büro
Ist im Juni gestartet: Marc Bühler, neuer Leiter der Niederlassung von Ti&m in Singapur. (Bild: Ti&m)

Ti&m hat Marc Bühler zum Leiter der Ende 2019 eröffneten Niederlassung in Singapur ernannt. Als Head Singapore und Managing Director APAC führt er die Geschäfte seit Anfang Juni, heisst es in einer Mitteilung. Bis dahin leitete Samuel Scheidegger, Head Products und Mitglied der Geschäftsleitung von Ti&m, den Standort interimistisch von der Schweiz heraus.

Bühler ist vor Ort ansässig und rapportiert in seiner Rolle an Samuel Scheidegger, der auch für den weiteren internationalen Ausbau zuständig ist. Bühler kommt von der Bank Julius Bär zu Ti&m. Nach seinem Informatik-Abschluss an der ETH Zürich fing er dort 2008 als Integration & Security Engineer an. 2009 wechselte er ins Ausland nach Singapur und stieg dort zum Head IT Architecture Asia Pacific auf. In dieser Funktion war er Mitglied des IT Management Teams, welches für mehr als 200 IT-Mitarbeitende in ganz Asien verantwortlich ist.

In seinen mehr als 11 Jahren in Singapur sei Bühler zu einem profilierten Kenner der Bankenszene im Stadtstaat geworden. Für Ti&m sei er daher die ideale Wahl, um die neue Niederlassung zu etablieren und konsequent auszubauen, heisst es weiter.

«Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung. Die Niederlassung in Singapur ist der perfekte Mix von Start-up vor Ort, mit einem sehr guten Brand und einer gesunden Firma im Rücken, die in den neuen Standort investieren will. Mein Hauptziel ist es, Ti&m als Trusted Brand auch in Singapur und der Region zu etablieren», wird Bühler zitiert. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201201

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.