18.11.2021

20 Minuten

Marketingleiterin Valérie Henzen geht

Die Chief Marketing Officer macht sich selbstständig. Das Marketing wird neu organisiert.
20 Minuten: Marketingleiterin Valérie Henzen geht
Valérie Henzen, Chief Marketing Officer und Mitglied der Geschäftsleitung von 20 Minuten, verlässt das Unternehmen auf Ende Januar 2022. (Bild: zVg)

Valérie Henzen, Chief Marketing Officer und Mitglied der Geschäftsleitung von 20 Minuten, hat sich nach acht Jahren entschieden, das Unternehmen per Ende Januar 2022 zu verlassen, um eine eigene Unternehmensberatung  für Projektmanagement zu gründen. In der Folge wird die Marketingabteilung auf Anfang Februar 2022 neu aufgestellt.

«Ich bedauere ausserordentlich, dass Valérie Henzen uns verlassen wird», lässt sich Marcel Kohler, Geschäftsführer 20 Minuten, in einer Mitteilung zitieren. «Sie hat das Marketing von 20 Minuten in den vergangenen acht Jahren stark geprägt, strategisch weiterentwickelt und zahlreiche bereichsübergreifende Projekte erfolgreich umgesetzt. Ich wünsche Ihr viel Glück und Erfolg für Ihren mutigen Schritt in die Selbständigkeit.»

Valérie Henzen stieg 2013 bei 20 Minuten im Marketing ein. Zuletzt war sie als Team Lead of Product-Management tätig, bevor die diplomierte Marketing Managerin auf Anfang 2020 zur Chief Marketing Officer befördert und in die Geschäftsleitung von 20 Minuten aufgenommen wurde. In dieser Funktion hat sie insbesondere die Entwicklung und Positionierung der Marke 20 Minuten vorangetrieben und das Redesign der Marke erfolgreich umgesetzt. Ausserdem zeichnete Valérie Henzen für die Lancierung der Memberplattforn «My 20 Minuten» verantwortlich.

Marketing stellt sich neu auf

Das Team Cooperations, Events & Entertainment wechselt in den Bereich Commercial Content unter der Gesamtleitung von Annina Flückiger, Chief Commercial Content Officer und Mitglied der Geschäftsleitung. Der Bereich Commercial Content wird durch die Komponente «Live-Erlebnis» erweitert. Kommerzielle Partnerschaften und eigene Formate im Event- und Entertainmentbereich sollen dabei ausgebaut werden, wie es in der Mitteilung weiter heisst. In Kombination mit den Produkten von Commercial Publishing biete sich den Kunden ein neues 360-Grad-Konzept, das ein erweitertes Storytelling, massgeschneiderte Auftritte sowie gezielte Sponsoringmöglichkeiten biete – so zum Beispiel das 20-Minuten-Festival oder die neuen Fantrips. Die Leitung bleibt laut Communiqué wie bisher bei Sabrina Garrn, Head of Cooperations, Events & Entertainment.

Die Marketingkommunikation gehört neu zum Bereich Product, unter der Gesamtleitung von Sven Ruoss, Chief Product Officer und Mitglied der Geschäftsleitung. Unter der Leitung von Franziska Wiesner, Head of Marketing & Communications, wird zusätzlich die Funktion eines Digital Marketing Managers geschaffen. Die Marketingkommunikation arbeitet bereits heute sehr eng mit der Produktabteilung zusammen, um Kampagnen, wie zuletzt für die neue SmartTV-App von 20 Minuten, zu realisieren, und wird auch künftig für das gesamte Branding von 20 Minuten verantwortlich zeichnen. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211205

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.