28.09.2021

Zealy

Mystik und James-Bond-Feeling für Mineralwasser

Die Marke will vorwiegend im Ausland ein anspruchsvolles Publikum bedienen. Dafür wurden zwei Filme kreiert.
Zealy: Mystik und James-Bond-Feeling für Mineralwasser
Mit dem Aston Martin auf dem Furkapass. (Bild Ariane Pochon)

Das Start-up Osuisse setzt auf Walliser Wasser und bringt dieses mit eigens entwickelten Glasflaschen auf den Tisch in den Luxusresidenzen in Dubai, Singapur und Hong Kong. Die Markenwelt setze klare Akzente, heisst es. Die Marke verspreche Mystik und «exciting Alpine Moments». Dies spiegele sich in den beiden Videoproduktionen wieder.




«Auf den Spuren des Wassers» geht es durch dunkle Wälder hinein in tiefe Höhlen – dorthin, wo das Wasser in den Schweizer Bergen seine besondere Reinheit und Mineralisation erhält.

Für die Umsetzung des Markteintritts arbeitet das Osuisse mit Zealy, welche die CMO-Funktion wie auch die Rolle der Lead-Agentur übernimmt. Die Produktion der Werbefilme hat Richtig & Gut übernommen.

Verantwortlich bei Zealy: Sandra Kobel (Konzept & Produktionsleitung), verantwortlich bei Richtig & Gut: Ariane Pochon (Regie & Produktion), Kai Seekings (Drone Operator). Kamera & Schnitt Vlady Valentin Oszkiel , Musik Kling Klang Klong, Color Grading (Julien von Schultzendorff /Nhb Studios) (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211026

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.