13.07.2018

PHD Schweiz

Nannette Passberg wird Geschäftsführerin

Die 46-Jährige übernimmt per 1. August als Managing Director die Geschicke der Mediaagentur.
PHD Schweiz: Nannette Passberg wird Geschäftsführerin
Nannette Passberg wird Managing Director bei PHD Schweiz. (Bild: zVg.)

Nannette Passberg wird per 1.August Geschäftsführerin der PHD Schweiz AG. Die Media- und Kommunikationsexpertin blickt auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung zurück und soll den eingeschlagenen Wachstumskurs weiter ausbauen, wie es in einer Mitteilung heisst.

«Mit Nannette Passberg bekommen wir eine tolle Persönlichkeit in unser Managementteam, die mit unglaublicher Hingabe sowie Kompetenz Kunden erfolgreicher macht», wird Manfred Kluge, Interims-CEO der OMG CH, in der Mitteilung zitiert. Und Passberg ergänzt: «Ich freue mich sehr auf die Herausforderung, gemeinsam mit meinem Team für die Kunden der PHD die besten strategischen, kreativen und innovativen Wege zu finden und damit zur Zielerreichung beitragen zu können.»

PHD ist ein Media- und Kommunikations-Agenturnetzwerk mit über 3000 Mitarbeitern in mehr als 80 Niederlassungen weltweit. Betreut werden globale Brands wie Porsche, Canon, Bentley, Starbucks sowie lokal starke Marken wie Aldi Schweiz, Kägi und andere. PHD wurde 1990 in Grossbritannien als erste planungsbasierte Agentur weltweit gegründet und ist Teil der Omnicom Media Group. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Jana Reshi, 16.07.2018 08:46 Uhr
    Alles Gute Nannette. Guten Start.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar