14.09.2021

Pistor

Patrick Lobsiger wird zum neuen CEO ernannt

Der Chief Marketing und Procurement Officer von Transgourmet folgt per April 2022 auf Markus Lötscher.
Pistor: Patrick Lobsiger wird zum neuen CEO ernannt
Vor seinem Engagement bei der Coop-Grosshandelstochter Transgourmet war der 41-jährige Patrick Lobsiger CEO bei der Office World Gruppe. (Bild: Pistor AG)

Das auf Backwaren spezialisierte Handels- und Dienstleistungsunternehmen Pistor erhält einen neuen Chef. Patrick Lobsiger kommt von der Cateringfirma Transgourmet und löst per April 2022 Markus Lötscher als CEO ab, wie Pistor am Mittwoch in Rothenburg mitteilte. 

Der 41-jährige Lobsiger ist bis dahin noch als Chief Marketing & Procurement Officer bei der Coop-Grosshandelstochter Transgourmet tätig. Zuvor war er CEO bei der Office World Gruppe. Lobsiger stammt aus dem Kanton Schaffhausen und wohnt im Aargau. 

Lötscher tritt nach 14 Jahre an der Spitze von Pistor zurück. Er wird an der Generalversammlung der Holding am 17. Mai 2022 verabschiedet. 

Die Pistor AG ist ein Handels- und Dienstleistungsunternehmen für die Bäckerei- und Confiseriebranche sowie für die Gastronomie und die Pflege. Zur Pistor Holding Genossenschaft gehören den Angaben nach nebst der Pistor AG das Beratungsunternehmen Proback AG und das Rohstoffhandelsunternehmen Fairtrade SA. (sda/awp/tim)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210926

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.