30.08.2000

Plattform für Corporate Communications-Experten gegründet

Der "HarbourClub.50 Corporate Communications Officers" will die Branche professionalisieren.

50 Corporate-Communications-Verantwortliche von Schweizer Unternehmen, Institutionen und Verbänden haben am Mittwoch in Zürich den "HarbourClub.50 Corporate Communications Officers" gegründet. Ziel des Klubs sei es, eine Professionalisierung und Strukturierung im Corporate Communications-Bereich und damit eine verbesserte Transparenz innerhalb der Branche zu erreichen, heisst es in einer Mitteilung. Der Vorstand, mit Walter Vaterlaus (Clariant International AG) als Präsident, besteht aus Christine Menz (Alusuisse AG und Lonza Group AG), Andreas Jäggi (Credit Suisse Financial Services), Francesco Lurati (Universität Lugano) und Andreas Thommen (Wirz Corporate Communications).



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211019

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.