02.06.2020

#BlackoutTuesday

Prominente posten schwarze Bilder

Auch Marken springen auf und zeigen Haltung: So etwa RTL Zwei oder die Schweizer Firma On.

In sozialen Netzwerken macht am Dienstag neben #blacklivesmatter der Hashtag #BlackoutTuesday die Runde – vor allem auf Twitter und Instagram. Stars wie Sarah Jessica Parker und Mark Forster veröffentlichen schwarze Bilder.

Unter den Schweizer Promis, die mitmachen, sind Carlos Leal, Stress, oder Loco Escrito. Auch die SRF-Moderatoren Nik Hartmann und Bigna Silberschmidt sowie der Werber Frank Bodin beteiligen sich an der Aktion.

Auch Marken springen auf. So etwa RTL Zwei oder On Shoes:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

As a sports company, we have often questioned if it is our place to pass comment. Today, we know the stakes are too high not to stand in solidarity. We are driven by the human spirit – the human drive for positive change. ⁠ ⁠ So we choose action and are ready to stand. We are making a donation to @colorofchange

Ein Beitrag geteilt von On (@on_running) am

Hintergrund der Aktion ist der Tod von George Floyd in den USA. (eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211205

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.