22.06.2020

Ungewöhnliches Hauptmedium

Rheumaliga wirbt auf Velo-Werbeboxen

400 Fahrerinnen und Fahrer sind mit den Werbeboxen in Bern, Basel, Zürich, Luzern und Winterthur unterwegs.

In der neuen Kampagne «Ich und mein Rheuma» berichten acht Betroffene über Vorurteile, Symptome und wie sie ihren Alltag mit der Krankheit erfolgreich bewältigen. Das Hauptmedium der Kampagne sind die Werbeboxen auf Fahrrädern von der Working Bicycle AG. Aktuell seien 400 Fahrerinnen und Fahrer mit den Werbeboxen in Bern, Basel, Zürich, Luzern und Winterthur unterwegs, wie Working Bicycle in einer Mitteilung schreibt.

Werbeflächen in Zürich[1]

Werbeflächen in Zürich

Um den 2 Millionen Betroffenen eine Stimme mehr zu geben, hat die Working Bicycle AG ein Interview mit einer Fahrerin, die selbst unter Rheumatoider Arthritis leidet, geführt. Dieses werde im Mitgliedermagazin der Rheumaliga und auf den Social-Media-Kanälen von Working Bicycle publiziert. In den ersten drei Tagen seien über 140 Fotos an Working Bicycle gesendet haben, nachdem sie die Boxen in den Städten gesichtet haben. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200702

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.