29.05.2020

Yes Media Award

Schüler dürfen gratis für Pasta werben

Die Non-Profit-Organisation Yes hat PizPasta zum Gewinner gekürt. Der Spot wird auf N-TV und Vox ausgestrahlt.

Bereits zum sechsten Mal konnten am Donnerstag 60 Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 bis 20 Jahren, die am «Company Programme» der Non-Profit-Organisation Yes teilnahmen, ihr selbständig gegründetes Miniunternehmen einer Fachjury präsentieren. In diesem Jahr stand den Jungunternehmern jedoch noch eine zusätzliche Challenge bevor. Anders als in den vergangenen Jahren konnten sie ihr Produkt nicht physisch dem Publikum und der Jury zeigen, sondern mussten stattdessen mit ihren Pitches bei der Online Präsentation punkten. Der Preis, ein eigens produzierter Werbespot, wurde von Goldbach, den TV-Sendern N-TV und Vox sowie der Imaculix gesponsert, wie es in einer Mitteilung heisst.

YES Media Award 3

Die Lernenden nutzten während einem Schuljahr sowohl den Wirtschaftsunterricht als auch ihre Freizeit, um eigene Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und sich für den Yes Media Award zu bewerben. Am Award-Tag hatte die Fachjury dann die Qual der Wahl. Vom wiederverwendbaren Bambusbesteck, multifunktionalen Handyschutzhüllen, Accessoires aus Kente bis hin zu lokaler Streetwear war alles vertreten.

«Goldbach engagiert sich schon seit mehreren Jahren im Bereich Jugend und Bildung», wird Guido Trevisan, CMO der Goldbach Group, in der Mitteilung zitiert. «In diesem Fall können wir die Projekte nicht nur küren, sondern sogar noch mit den von uns vermarkteten Produkten verknüpfen. Was die jungen Unternehmerinnen und Unternehmer mit viel Kreativität und Engagement auf die Beine stellen, verdient grossen Respekt.»

Andy Bohli, CEO der Produktionsfirma Imaculix, freut sich: «Es macht mich stolz, an dieser Form der Nachwuchsförderung beteiligt zu sein und das Siegerteam mit der Produktion eines TV-Spots bei ihrem Traum vom Miniunternehmen zu unterstützen».

Nach rund drei Stunden, in welchen die Teams alles gaben, standen die Sieger fest. Das Miniunternehmen PizPasta holte mit viel Bündner Charme und ihren nachhaltig verpackten Teigwaren in Steinbockform und verschiedenen Geschmacksrichtungen den Yes Media Award. «Für das ganze Team war der virtuelle Pitch und die anschliessende Online-Verleihung ein sehr aussergewöhnliches und tolles Erlebnis. Wir sind sehr stolz auf unser Produkt und freuen uns sehr darauf, einen eigenen TV-Spot zu realisieren. Wirklich eine grosse Chance», so Sina Jäger, CEO von PizPasta.

Auch Noémie Sasse, CEO von Yes, wird diese Awardverleihung noch lange in Erinnerung bleiben. «Aufgrund der derzeitigen Corona-Auswirkungen hätten wir vor ein paar Wochen noch nicht gedacht, dass wir den Yes Media Award überhaupt durchführen können. Unsere Freude ist nun natürlich umso grösser, dass wir mit einer virtuellen Lösung schnell reagieren und den Miniunternehmen diese einmalige Möglichkeit bieten konnten.» (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201025

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.