28.09.2000

Schweizer Telemesse "screen-up 01" am 19. Oktober

Special Guest ist ProSiebenSAT.1 Media AG-Chef Urs Rohner.

In drei Wochen öffnet die von den beiden Werbevermarktern IP Multimedia (Schweiz) AG und CineCom & Media veranstaltete Telemesse "screen-up" in Zürich Oerlikon ihre Tore. Die schweizerische Messe der TV-Sender und deren Vermarkter weist bei ihrer dritten Durchführung diverse Neuigkeiten auf. Eine davon ist die Veranstaltung einer Podiumsdiskussion als Startanlass.

Anlässlich der bevorstehenden Vernehmlassung zur Revision des Radio- und TV-Gesetzes (RTVG) diskutieren prominente Vertreter aus der Medien- und Werbebranche das Thema "Welche TV-Landschaft braucht die Schweizer Werbung?". Mit dabei ist auch der Schweizer Urs Rohner, Vorstandsvorsitzender der soeben zusammengeführten Medien-Gruppen um die beiden deutschen Sender SAT.1. und ProSieben. Er diskutiert unter der Leitung von Piero Schäfer mit Roger Schawinski (Belcom AG), Peter Döbeli (Micom Carat), Josefa Haas (SRG), Sabine Krippendorf (Swisscom) und einem Vertreter des Bundesamtes für Kommunikation Bakom. Veranstalter der Diskussionsrunde ist die IGEM (Interessengemeinschaft Elektronische Medien).



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.