08.06.2016

Havas Worldwide Zürich

Seit 160 Jahren Seite an Seite

Als Hauptsponsor von «Gottardo 2016» hat die Credit Suisse eine eigene Lokomotive erhalten.
Havas Worldwide Zürich: Seit 160 Jahren Seite an Seite

Als Hauptpartner des Projektes «Gottardo 2016» hat die Credit Suisse die Feierlichkeiten rund um die Eröffnung des Jahrhundertbauwerks unterstützt. Ein Engagement, das auf die Anfänge der Credit Suisse zurückgeht, wie es in einer Mitteilung heisst: Vor 160 Jahren wurde die Schweizerische Kreditanstalt – die heutige Credit Suisse – von Alfred Escher gegründet. Sie trieb den Ausbau des Eisenbahnnetzes in der Schweiz mit neuen Finanzierungsmöglichkeiten substanziell voran. Alfred Escher sei nicht nur der Gründer der Credit Suisse, sondern auch die treibende Kraft der Gotthardbahn und des ersten Gotthardtunnels gewesen – ein Meisterwerk seiner Zeit.

Mit Unterstützung der Agentur Havas Worldwide Zürich hat die Credit Suisse eine «Gottardo 2016» Loki ins Lebens gerufen. Diese ist bis Ende 2017 auf dem Schweizer Schienennetz unterwegs.

Verantwortlich bei Credit Suisse: Sandra Caviezel, Linda Krajnak (Sponsorship), Anja Herrmann, Claudia Kuhn (Advertising); Verantwortlich bei Havas Worldwide Zürich: Frank Bodin (Gesamtverantwortung), Folker Wrage (Chief Creative Officer), Denis Schwarz (Art Direction), Davide Schenker (Grafik), Claudia Sigg, Alexandra Hofmänner (Beratung). (pd/sg)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190625

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.