28.09.2021

Apostroph

Tatjana Greber-Probst ist Head of Marketing

Die Bielerin ist für die Strategie der Marketingaktivitäten sowie deren Koordination und Abstimmung verantwortlich.
Apostroph: Tatjana Greber-Probst ist Head of Marketing
Hat mir 20 Jahren ein eigenes Übersetzungsbüro gegründet: Tatjana Greber-Probst wird Marketingchefin von Apostroph. (Bild: zVg)

Im September 2021 hat Apostroph Tatjana Greber-Probst die Entwicklung und Koordination der Marketingaktivitäten übertragen, heisst es in einer Mitteilung. In der neu geschaffenen Funktion ist Tatjana Greber-Probst für die Strategie der stark wachsenden Marketingaktivitäten sowie deren Koordination und Abstimmung verantwortlich.

Eine professionelle Besetzung dieser Funktion sei überfällig, weil sich die Apostroph Group in den letzten Jahren zu einer Full-Service-Sprachdienstleisterin mit proprietären IT-Lösungen entwickelt habe, heisst es in der Mitteilung weiter. Neben Übersetzungs- und Textservices übernehme das Unternehmen immer mehr auch anspruchsvolle Beratungsmandate und entwickle umfassende Konzepte im Bereich Sprachdienstleistungen. Die vielseitigen Kompetenzen kommuniziere Apostroph unter anderem mit einem völlig neuen Webauftritt.

Bei der Entwicklung an vorderster Front mit dabei war Tatjana Greber-Probst, die ihre langjährige Erfahrung und ihr grosses Know-how in SEO und Digital Marketing einbringen konnte. Die neue Head of Marketing kennt die Branche wie ihre Jackentasche. Bereits im zarten Alter von 20 Jahren gründete sie ein eigenes Übersetzungsbüro. Aus dem Einfraubetrieb entwickelte sich rasch ein schweizweit bekanntes Unternehmen mit mehreren Mitarbeitenden und Dutzenden namhaften Mandaten. Nach 20 Jahren hat die gebürtige Bielerin ihre Firma im Herbst 2020 an Apostroph Switzerland verkauft und sowohl ihr Team als auch das Portfolio erfolgreich integriert.

Vom Apostroph Standort in Bern nimmt sie nun die Verantwortung als Head of Marketing wahr und betreut als Key Account Managerin weiterhin «ihre» Kundinnen und Kunden. Tatjana Greber-Probst ist zweisprachig im Röstigraben aufgewachsen, besitzt ein Diplom als Übersetzerin und beherrscht nebst Deutsch und Französisch auch Englisch, Spanisch und Italienisch. Darüber hinaus verfügt sie über einen Executive MBA in Integrated Management und eine hohe Fachkompetenz im Digital Marketing. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211028

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.