25.06.2019

Tamedia

Verlag mit Esprix-Preis ausgezeichnet

Der Bereich Druck und Logistik hat den Preis in der Kategorie «Veränderungen aktiv managen» gewonnen.
Tamedia: Verlag mit Esprix-Preis ausgezeichnet
An der Veranstaltung haben rund 200 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik teilgenommen. (Bild: zVg.)

Im Rahmen der 20-Jahr-Jubiläumsfeier der Stiftung Esprix Excellence Suisse, an der rund 200 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik teilnahmen, hat der Tamedia-Unternehmensbereich Verlagsdienstleistungen Druck und Logistik den Esprix-Preis in der Kategorie «Veränderungen aktiv managen» gewonnen, wie es in einer Mitteilung heisst.

Andreas Schaffner, Leiter Verlagsdienstleistungen und Mitglied der Unternehmensleitung von Tamedia, freue sich über die Anerkennung: «Das Zeitungsgeschäft ist aufgrund der anhaltenden Erosion im Anzeigen- und Lesermarkt seit Jahren rückläufig, die Umfänge und Auflagen nehmen stetig ab», wird er zitiert.

Als nationaler Partner der europäischen Stiftung EFQM fördere und unterstütze Esprix Excellence Suisse Schweizer Unternehmen und Organisationen, ihre Leistungsfähigkeit nachhaltig zu steigern sowie die nationale und internationale Wettbewerbsstärke langfristig auszubauen. Der Tamedia-Unternehmensbereich Verlagsdienstleistungen Druck und Logistik arbeite bereits seit 2014 mit dem EFQM-Excellence-Modell und führe auf Basis dessen regelmässig Standortbestimmungen mittels Selbstanalysen und Fremdbewertungen durch. Aus den Erkenntnissen würden Stärken identifiziert sowie Massnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung und Weiterentwicklung abgeleitet. (pd/log)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190918

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.