14.09.2000

Villiger lanciert Cigarnights

Special Guest ist Rocky Patel, Präsident der Indian Tabak Cigar Company.

Rocky Patel, Präsident der Indian Tabak Cigar Company, ist der Shooting Star der amerikanischen Cigarrenszene. In Hollywood hat er seine Karriere als Staranwalt begonnen. 1995 gründete er sein Tabakunternehmen mit Sitz in Naples, Florida, das einige hundert Hektaren Tabakplantagen in Honduras und der Dominikanischen Republik besitzt. Vom 19. bis 21. September 2000 besucht er den Schweizer Fachhandel und veranstaltet gemeinsam mit dem Schweizer Cigarrenproduzenten Villiger Cigarnights. Die Promotionen finden statt am 19. September in Zürich (Cigarnight: Cigarrenbar Rex, ab 21.00 Uhr); am 20. September in Neuenburg, Bern (Cigarnight: Säriswil, Wirtshaus zum Rössli, ab 19.30 Uhr); am 21. September in Lausanne, Gland, Genf und Montreux (Cigarnight: Harrys Bar, Montreux Palace Hotel).

Heinrich Villiger, Leiter und Inhaber der Villiger-Gruppe, und Rocky Patel, Präsident der Indian Tabak Cigar Company.

Heinrich Villiger, Leiter und Inhaber der Villiger-Gruppe, und Rocky Patel, Präsident der Indian Tabak Cigar Company.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211019

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.