18.07.2017

Quade & Zurfluh

Zweite Runde für den Etat «co2tieferlegen»

Die Zürcher Agentur sicherte sich den Etat für die «Promotion energieeffizienter Fahrzeuge» bis Ende 2019.

Quade & Zurfluh hat bei der landesweiten WTO-Ausschreibung des Bundesamtes für Energie für die Weiterentwicklung der Kampagne «co2tieferlegen» den Zuschlag erhalten. Die Zürcher Agentur sicherte sich den Etat für die «Promotion energieeffizienter Fahrzeuge» bis Ende 2019.

Quade & Zurfluh betreut das Projekt bereits seit dem Start im 2015. Wie sie selber schreibt, konnte die Agentur bei der Neuausschreibung mit der «neuen strategischen Ausrichtung und dem Redesign überzeugen». (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220528

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.