20.12.2017

AZ Medien

Auch TV24 zeigt nun Eishockey National League

Ein Novum: Der Privatsender hat mit MySports von UPC eine Sublizenzvereinbarung getroffen. Damit wird ein Qualifikationsspiel pro Woche auch für Kunden von Swisscom und Sunrise empfangbar.
AZ Medien: Auch TV24 zeigt nun Eishockey National League
Ein Qualifikationsspiel pro Woche wird ab 12. Januar auf TV24 gezeigt. Damit kommt es erstmals zu einer Öffnung für TV-Kunden von Swisscom und Sunrise. (Bild: MySports)

TV-Kunden von Swisscom und Sunrise können aufatmen – zumindest ein bisschen. Ab Mitte Januar zeigt der Privatsender TV24 erstmals ausgewählte Qualifikationsspiele der Eishockey National League, dies in Kooperation mit MySports von UPC, wie es in einer Mitteilung heisst. «Wir freuen uns sehr, dass wir eine Sublizenzvereinbarung mit UPC für Live-Übertragungsrechte an der Eishockey National League abschliessen konnten und damit Topspiele der Qualifikation der National League im Free-TV in alle Schweizer TV-Haushalte bringen können», so Roger Elsener, Geschäftsführer AZ Medien TV & Radio, gegenüber persoenlich.com.

Den Auftakt macht das Spiel von Genève-Servette HC gegen den HC Davos am Freitag, 12. Januar 2018, ab 19.45 Uhr. Bis zum Start der Playoffs am 10. März, die dann von SRF übertragen werden, wird TV24 jeweils eine Spitzenbegegnung pro Woche zeigen. TV24 übernehme dabei jeweils die Produktionen und Sendeinhalte rund um das Qualifikationsspiel von MySports und bringe so die Moderatorin Steffi Buchli mit ihrer Crew in alle Deutschschweizer Wohnzimmer, heisst es in der Mitteilung weiter.

Seit MySports im September auf Sendung ging, brach bei den Live-Sportübertragungen nach jahrelanger Vorherrschaft von Swisscom-Tochter Teleclub und Schweizer Fernsehen SRF ein neues Zeitalter an. MySports verbreitet die Eishockey-Qualifikationsspiele ausschliesslich auf dem eigenen Kabelnetz von UPC und weiteren Kabelnetzbetreibern. Kunden von Swisscom-TV und Sunrise-TV hatten das Nachsehen. UPC weigerte sich bislang, die Übertragungen weiterzugeben. Dagegen hat die Swisscom Klage vor der Eidgenössischen Wettbewerbskommission eingereicht (persoenlich.com berichtete). (cbe)



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200406

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.