14.03.2019

Informationsverlag Schweiz

«Blaulicht» hat einen neuen Chefredaktor

Jörg Rothweiler betreut das Fachmagazin der Schweizer Blaulichtorganisationen im Rahmen eines Mandats.
Informationsverlag Schweiz: «Blaulicht» hat einen neuen Chefredaktor
Verantwortet neu die Inhalte von «Blaulicht»: Jörg Rothweiler. (Bild: zVg.)

Seit 1. Januar ist Jörg Rothweiler neuer Chefredakteur des Fachmagazins «Blaulicht», ein Medium für die Schweizer Blaulichtorganisationen. Der 53-Jährige betreut die Chefredaktion im Rahmen eines Mandats seiner 2016 gegründeten Medienagentur «Romedia – Jörg Rothweiler Communications» mit Sitz im thurgauischen Balterswil, wie es in einer Mitteilung heisst. Bis Ende 2018 wurde die Chefredaktion von der Agentur Furrerhugi, vertreten durch Mark A. Saxer, betreut.

Rothweiler promovierte an der ETH Zürich in technischen Wissenschaften und verfügt über knapp 25 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Journalismus, PR, Marketing, Fotografie und Medienarbeit. Er ist Mandatsträger mehrerer Schweizer Full-Service-Agenturen, Buchautor sowie freier Autor des Schweizer Waffenmagazins und des deutschen Schiesssport-Fachmagazins «Visier» (beide VS Medien).

Von 2008 bis 2016 verantwortete er die Kommunikation bei Parkinson Schweiz, zuvor war er Stellvertretender Chefredaktor, Textchef und Produktionsleiter der Redaktion «Computerworld» bei IDG Communications in Zürich. Von 2002 bis 2006 arbeitete Rothweiler als Fachjournalist beim Redaktionsbüro Bärtschi Media in Tagelswangen, von 1995 bis 2002 schrieb er bei der Motorpresse.

«Blaulicht» wird vom Informationsverlag Schweiz publiziert und erscheint dreisprachig mit sechs Ausgaben pro Jahr. Das Magazin richtet sich an die Führungskräfte und die Entscheider der Behörden und Organisationen für Rettung und Sicherheit. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Sebastian Renold, 14.03.2019 18:06 Uhr
    Auf Einmannredaktionen ist es leicht, "Chefredaktor" zu sein!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190920

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.