22.06.2022

SRF Kultur

Das sind die neuen Chefinnen und Chefs

Die SRF-Kulturabteilung stellt sich mit elf multimedialen Teams neu auf. Jedes verantwortet Inhalte aus Online, TV/Video und Radio/Audio. Nun ist klar, wer ab Herbst die neuen Führungsrollen übernimmt. «Wir beschreiten zusammen neue Wege», so Kulturchefin Susanne Wille.
SRF Kultur: Das sind die neuen Chefinnen und Chefs
«Wir werden noch entschiedener von Themen und Geschichten statt von Sendungen und Sendeplätzen her ‹digital first› denken und planen», sagt SRF-Kulturchefin Susanne Wille. (Bilder: SRF)

In jedem der elf multimedialen Teams (MMT) bilden die sogenannten Angebotsverantwortlichen und die Team Coaches ab Herbst 2022 zusammen eine Co-Leitung. SRF hat erstmals im August 2021 über die Reorganisation der Kulturabteilung informiert (persoenlich.com berichtete).

«Wir beschreiten zusammen neue Wege», lässt sich Kulturchefin Susanne Wille in einer SRF-Mitteilung vom Mittwoch zitieren. «Jedes multimediale Team verantwortet in seinem Fachbereich die Inhalte für Online, TV/Video und Radio/Audio. Wir werden noch entschiedener von Themen und Geschichten statt von Sendungen und Sendeplätzen her ‹digital first› denken und planen. So können wir mit noch mehr Schubkraft als bisher unser Publikum erreichen. Alle, die in der neuen Organisation von SRF Kultur eine Führungsverantwortung tragen, arbeiten gleichzeitig im Programm. Wir setzen zudem auf Co-Leitungen und mehr Eigenverantwortung. Es ist viel in Bewegung: Schön, darf ich auf grossartige Teams und eine engagierte Leitungscrew zählen.»

So sehen die künftigen Leitungsteams von SRF Kultur aus

Die Angebotsverantwortlichen tragen die publizistische Verantwortung und die Budgetverantwortung des multimedialen Teams. Die Team Coaches übernehmen die Personalverantwortung, sind verantwortlich für die Zusammenarbeit innerhalb des Teams und die Weiterentwicklung der Mitarbeitenden. Die Mitarbeitenden von SRF Kultur wurden in den vergangenen Tagen über die neuen Leitungsteams informiert, wie es in der Mitteilung weiter heisst.

Multimediales Team «Kunst & Zeitfragen»

Angebotsverantwortlicher: Rajan Autze; zurzeit Redaktionsleiter «Kulturplatz» und Leiter 3sat Schweiz, seit 2004 festangestellt bei SRF, studierte Deutsch, Philosophie und Geschichte.

Team Coach im Jobsharing: Vanda Dürring und Bernard Senn; Dürring ist zurzeit stv. Redaktionsleiterin bei Radio SRF 2 Kultur und Mitglied des Projektteams MMT, seit 1998 bei SRF, schloss die Journalistenschule mit Diplom ab, war ein Jahr in Prag und mehrere Jahre als Korrespondentin im Bundeshaus tätig; Senn ist zurzeit stv. Redaktionsleiter bei der Redaktion Kultur & Gesellschaft und Host des «Kontext»-Podcasts, seit 1995 bei SRF, studierte Germanistik, Lateinamerikanistik und Religionswissenschaft.


Multimediales Team «Musik»

Angebotsverantwortliche: Theresa Beyer; zurzeit Redaktionsleiterin a. i. Musik bei Radio SRF 2 Kultur, seit 2013 bei SRF, war zehn Jahre im Kernteam der Online-Musikplattform «Norient – The Now in Sound» und studierte unter anderem Musikethnologie.

Team Coach: Eva Oertle; seit 1997 als Moderatorin und Musikjournalistin bei Radio SRF 2 Kultur tätig, u. a. in der «Diskothek» und in «Musik für einen Gast», studierte Flöte sowie Musikwissenschaft und Germanistik und tritt neben ihrer Radiotätigkeit international als Flötistin auf.


Multimediales Team «Literatur»

Angebotsverantwortlicher: Markus Gasser; seit Herbst 2021 Co-Leiter Literaturredaktion, seit 2016 stv. Leiter Literaturredaktion und Leiter des Mundartteams, seit 2012 bei SRF, Studium Germanistik, Geschichte.

Team Coach: Anna von Tobel; seit Herbst 2021 Co-Leiterin Literaturredaktion, daneben Themenplanerin Literaturredaktion, seit 2011 bei SRF, studierte Germanistik und englische Literaturwissenschaft.


Multimediales Team «Film»

Angebotsverantwortlicher: Enno Reins; seit 2011 Teamleiter der Fachredaktion Filmkritik für TV, Radio und Online und Koordinator Kultur-TV News, seit 2009 bei SRF, studierte Anglo-Amerikanische Geschichte.

Team Coach: Tami Berkovits; zurzeit Produktionsleiterin der Fachredaktion Film, seit 2010 bei SRF, studierte Film und Cultural Studies in New York.


Multimediales Team «Religion & Philosophie»

Angebotsverantwortliche: Judith Hardegger; zurzeit Redaktionsleiterin «Sternstunden», seit 2009 bei SRF, promovierte Theologin.

Team Coach: Henriette Bornkamm; seit 2021 bei SRF als YouTube-Produzentin «Sternstunden», Dissertation zum frühen ägyptischen Tonspielfilm.


Multimediales Team «Reportagen & Talk»

Angebotsverantwortliche: Anita Richner; seit 2019 Redaktionsleiterin Hintergrund/Podcast, von 2016 bis 2021 Programmleitung Radio SRF 3, seit 1994 bei SRF, studierte Geschichte, Publizistik, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte.

Team Coach im Jobsharing: Claudia Badertscher und Samuel Bürgler; Badertscher hat seit 2022 Publizistische Leitung a. i. «rec.», seit 2011 bei SRF (Trimedialer Stage, «Tagesschau», «10 vor 10», «Kassensturz»), Master of Arts in History; Bürgler ist seit 2015 als Redaktor DOK und Reportage bei SRF, Produzent u. a. «Mona mittendrin», studierte nach dem Primarlehrerdiplom Schauspiel und absolvierte den Diplomstudiengang am MAZ in Luzern.


Multimediales Team «Serien & Langformate»

Angebotsverantwortliche: Nathalie Rufer; seit 2022 Bereichsleiterin a. i. DOK und Reportage, seit 1993 bei SRF, studierte Geschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, französische Literatur.

Team Coach: Barbara Frauchiger; seit 2021 stv. Executive Producerin «DOK» und Eigen- und Fremdproduktionen, von 2015 bis 2021 Autorin und Produzentin «DOK»-Serien und Eigenproduktionen, seit 1996 bei SRF.


Multimediales Team «Wissenschaft»

Angebotsverantwortliche: Andrea Fischli Roth; seit 2008 Leiterin a. i. und stv. Redaktionsleiterin «Einstein», seit 1994 bei SRF, Studium und Diplom in Biochemie, Diplomfach Genetik, Studium und Master in Science Communication.

Team Coach: Daniel Theis; seit 2022 Teamleitung Wissenschaft Audio, seit 2013 Wissenschaftsredaktor mit Zulieferung CR Audio und Video, Tagesprogramme aller Radio-Kanäle. Seit 2006 bei SRF, Einstieg bei SRF Virus, Doktorat ETH Zürich, Labor für Atmosphärenchemie, Studium der Mikrobiologie Uni Zürich.


Multimediales Team «Gesundheit»

Angebotsverantwortlicher: Thorsten Stecher; seit 2022 Bereichsleiter a. i. Wissenschaft SRF, seit 2005 bei SRF, Studium Germanistik sowie Sozial- und Wirtschaftsgeschichte.

Team Coach: Catrin Hofstetter; zurzeit Redaktorin und Produzentin «Puls», seit 1994 bei SRF, Master in Biologie und Master in Gastronomie-Wissenschaften.


Multimediales Team «Fiktion Audio»

Angebotsverantwortlicher: Wolfram Höll; zurzeit Leiter Hörspiel und Satire a. i., seit 2013 als Hörspielregisseur bei SRF, B.A. in Literarischem Schreiben, M.A. in Theater / Scenic Arts Practice.

Team Coach: Sabine Bär-Graf; zurzeit Redaktorin Hörspiel & Satire / Datenambassadorin Publizistische Planung SRF Kultur, Übersetzerin FH (DOZ), bei SRF seit 2007.


Multimediales Team «Fiktion Video»

Angebotsverantwortlicher: Baptiste Planche (persoenlich.com berichtete); seit 2022 Leiter Fiktion, seit 2018 Herstellungsleiter Fiktion bei SRF, lic. phil. hist, studierte Soziologie, Geschichte und Politikwissenschaft.

Team Coach: Baptiste Planche.


Elf multimediale Teams in vier Gruppen

Die neuen Angebotsverantwortlichen und die Team Coaches sind in einem mehrstufigen, internen Verfahren rekrutiert worden, wie SRF weiter schreibt. Sie bilden zusammen eine Co-Leitung und sind gemeinsam für die Fachteams verantwortlich. Die elf neuen multimedialen Teams lösen die bestehenden Bereichs- und Sendungsredaktionen ab und sind in vier Gruppen gebündelt: «Kultur», «Gesellschaft», «Wissen» und «Fiktion». Diese orientieren sich an den Themenfeldern aus dem Transformationsprozess «SRF 2024».

Die elf Angebotsverantwortlichen tragen die publizistische Verantwortung und die Budgetverantwortung des multimedialen Teams. Die Team Coaches übernehmen die Personalverantwortung, sind verantwortlich für die Zusammenarbeit innerhalb des Teams und die Weiterentwicklung der Mitarbeitenden. Beide werden in den kommenden Monaten zusammen mit den Mitarbeitenden das Team aufbauen und weiterentwickeln.

Bis Ende Juni 2022 erhalten alle Mitarbeitenden Bescheid, in welchem Team sie ab Herbst 2022 beheimatet sind. SRF Kultur hat im Frühling 2022 alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter befragt, wo sie künftig ihr Einsatzgebiet sehen. Resultat laut Mitteilung: Die grosse Mehrheit der Mitarbeitenden von SRF Kultur wird in jenem multimedialen Team tätig sein, für das sie in der Befragung Interesse bekundet haben. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Oliver Brunner, 23.06.2022 09:55 Uhr
    absurd: Mehr Chef*innen*de als Zuschauer. Das Gebührenfernsehen ist vorbei und möglichst viele wollen sich noch etwas Wohlstand sichern...
  • Urs-Werner Merkli, 23.06.2022 08:37 Uhr
    Aufgeblasener Apparat mit wenig bis gar keiner Relevanz.
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221209

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.