16.10.2015

Ringier

MyStore und DeinDeal fusionieren

"Der Hauptsitz wird in Zürich sein", sagt der neue Geschäftsführer Benoît Henry.
Ringier: MyStore und DeinDeal fusionieren

Ringier übernimmt die Mehrheit am Genfer Onlineshop MyStore. Somit wird MyStore wird Anfang Jahr mit DeinDeal zusammengeführt. Im einzelnen übernimmt Ringier eine Mehrheitsbeteiligung von 60 Prozent an dem Westschweizer Unternehmen, wie Ringier am Freitag mitteilt. Der Kaufpreis werde nicht bekannt gegeben, sagte eine Ringier-Sprecherin auf Anfrage.

Die MyStore-Aktionäre John und Allen Krief sowie Alexandre Branquart würden die restlichen 40 Prozent an MyStore behalten. Die drei Gründer von MyStore blieben Teil des Managementteams, hiess es weiter. Chef der neuen Firma werde Benoit Henry, der heute Geschäftsführer von DeinDeal ist. Wie Henry gebenüber persoenlich.com sagt, werden die Teams auf Zürich und Genf aufgeteilt. Der Hauptsitz wird sich in Zürich befinden. "Genf wird hauptsächlich für unsere Logistik-Prozesse und das Produktegeschäft zuständig sein", sagt Henry.

Ringier festige mit der Übernahme die Position von DeinDeal in der gesamten Schweiz und baue gleichzeitig das Geschäft in der Westschweiz massiv aus. MyStore mit 70 Mitarbeitern habe sich auf den Vertrieb von Markenprodukten aus den Bereichen Mode, Accessoires, Schuhe, Parfums, Uhren oder Reisen mit Discountpreisen von bis zu 80 Prozent spezialisiert, teilte Ringier weiter mit. (sda)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200805

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.